Was ist Frequenz-Marketing?

Frequenzmarketing ist eine fördernde Strategie, die entworfen, um Stammkunden sowie die zu vergüten, die in den großen Mengen kaufen. Die Belohnungen unterscheiden, aber können Diskonte einschließen und Preise verkaufen. Die Hauptziele eines Förderprogrammen der Frequenz sind Wiederholungsverkäufe und Kundenloyalität. Es gibt die Gebrauchfrequenz vieler Weisenfirmen, die vermarktet, um Kunden aufzufordern, mehr ihrer Produkte zu kaufen.

Viele Fluglinien anbieten ein Programm des häufigen Fliegers s (FFP), um Kundenloyalität anzuregen. Seit vielen Fluglinienfirmen die gleichen Schauplätze, Fluglinien häufig instandhalten mit guten Frequenzmarketing-Belohnungsprogrammen kann einen größeren Marktanteil als ihre Konkurrenz häufig erhalten. Ein Belohnungsprogramm des häufigen Fliegers hat normalerweise einen Namen wie OnePass für Kolumbiens AeroRepublica oder Punto, das “point† auf spanisch bedeutet, und ist das FFP Spaniens Vueling der Fluglinien.

Die meisten Programme des häufigen Fliegers geben Passagieren Punkte, jedes Mal wenn sie mit dieser Fluglinie fliegen. Wenn sie oben nach einigen Flügen gespeichert, können die Punkte gegen freien Flugzeugverkehr oder Dienstleistungen dann ausgetauscht werden. Die Dienstleistungen können ein Aufsteigen zum Klasseenabschnitt der Fläche oder freigeben oder der verbilligten Hotelunterbringung umfassen. Viele Fluglinien arbeiten zusammen an Frequenzmarketing-Förderungen mit in Verbindung stehenden Spielraumgeschäften wie Hotels, Gaststätten und Mietautofirmen.

Einzelhandelsgeschäfte, sowie Gaststätten und Kaufhäuser Kunden “scratch häufig geben und win† Karten als Teil ihres Wiederholungsverkaufskunden vergüten Programme. Die Preise sind normalerweise freie Produkte oder ein Prozentsatz, der weg von einem zukünftigen Kauf gespeichert. Da die Karten auf einem Besuch gegeben und nicht bis eine andere Zeit normalerweise verwendet werden können, kann die Frequenzrate der Kundenkäufe resultierend aus dieser Art des Kartenprogramms steigen. Eine Arten Frequenz fördernde Karten vermarktend gestempelt, jedes Mal wenn der Kunde einen Kauf abschließt. Nachdem eine Satzanzahl von Käufen, das folgende man frei ist.

Lebensmittelgeschäftketten und andere Einzelhändler benutzen häufig ein Mitgliedskartesystem. Kunden anmelden für n und empfangen eine Karte, die sie benutzen können, um Diskonte oder Punkte zu empfangen, um zuzutreffen, um Waren freizugeben. Punktkataloge enthalten Einzelteile, denen Mitglieder wählen können von, wenn sie oben die erforderlichen Punkte sparen. Da viele der größeren Einzelteile entweder Jahre nehmen können, um für oben zu speichern oder große Käufe zu erfordern, hofft die Firma, Kundenloyalität durch Wiederholungsgeschäft zu erzielen.

Loyalitätprogramme sind ein anderer Name für Frequenzmarketing-Förderungen. Die Verkaufsstrategie ist, Kunden zu halten, mehr Produkte zu kaufen, um die Belohnung zu erhalten angeboten in den Hoffnungen, die sie langfristigen Kunden stehen. Firmen müssen spezifische Marketingstrategien häufig verwenden, um zu helfen, Kundenloyalität anzuspornen, wenn sie starke Konkurrenten haben. Halten mehr Kunden, ihr Produkt, die grössere Wahrscheinlichkeit, zu kaufen, die kaufen sie kleiner der Marke des Konkurrenten.