Was ist Gas-Deregulierung?

Gasderegulierung ist eine Form der Hilfsderegulierung, in der Regelungen auf Gaslieferanten und -händlern angehoben. Die Praxis des Entfernens von Regelungen bekannt als “liberalization, † und es angesehen von vielen Antragstellern des freien Marktes als Schlüssel zum Funktionieren eines völlig freien Marktes n. Mit Regelungen an der richtigen Stelle, kann der Markt auf einen Grad eingeschränkt werden, den einige Kritiker nicht annehmbar finden. Diese Kritiker glauben, dass Regelung neigt, Innovation in der Industrie zu hemmen.

, Von einigen verschiedenen Formen gasen, verwendet in einer großen Auswahl Anwendungen. Gasderegulierung kann Erdgas sowie Propan und andere Gase umfassen. Einer der allgemeinsten Gebräuche von Gas ist in der Produktion der Hitze für Heizung, das Kochen und die industriellen Prozesse. Gas kann auch benutzt werden, um Elektrizität zu erzeugen, die verwendet werden kann, um Kühlräume, Unterlegscheiben und andere Geräte anzutreiben.

In der Gasregelung hat die Regierung Regelungen an der richtigen Stelle, die Sachen wie Preiskalkulation, Transporttätigkeit, und so weiter begrenzen. Das angegebene Ziel der Regelung ist, Gaspreise angemessen und angemessen zu halten für Verbraucher, und bestimmte Sicherheitsnormen im Interesse der Gesellschaft als Ganzes beizubehalten. Gasregelung kann auch verwendet werden während ein Werkzeug, um Gebrauchsmonopole und Festlegen der Preise zu adressieren, indem man die Gasindustrie beaufsichtigt, damit sie etwas Verantwortlichkeit hat und erwartet, mit bestimmten Richtlinien anzupassen. Regelung kann die Geschäftsverfahren auch mit.einbeziehen und bestimmte Freigabe von den Mitgliedern der Gasindustrie erfordern, z.B.

In der Gasderegulierung aufgehoben diese Beschränkungen en. “Deregulation† ist eine Spitze einer irrtümlichen Bezeichnung, weil jede einzelne Regelung, die die Industrie regelt, nicht angehoben, wenn Gasderegulierung auftritt. Spezifisch bezieht Gasderegulierung normalerweise anhebende Preisbeschränkungen und auf andere Sperren, um Tätigkeit zu vermarkten. Regelungen wie Sicherheit und beschriftenanforderungen bleiben an der richtigen Stelle, in den Interessen der schützenden Verbrauchersicherheit und -gewährleistung, dass Sicherheitsverfahren über der Industrie in den Interessen der schützenden Gasarbeitskräfte konstant bleiben, der ersten Anrufbeantworter und in anderen Leuten, die Grund haben können, auf Gase in ihrer Arbeit einzuwirken.

Energiederegulierung im Allgemeinen wurde in vielen Regionen der Welt am Abschluss des 20. Jahrhunderts sehr populär. In einigen Regionen verursachte Deregulierung wirklich Probleme im Markt, der zu unregelmäßige Versorgungsmaterialien, emporschnellende Preise und andere Ausgaben führte. Verfechter der Deregulierung argumentierten, dass solche Probleme das Resultat der Rückstellung waren und dass schließlich die Industrie zurück auf einen sogar Kiel vereinbaren, wenn der Markt reguliert.