Was ist Geschäfts-Mobilität?

Geschäftsmobilität ist ein Ausdruck, der verwendet, um die verschiedenen Strategien und die Technologien zu beschreiben, die von den Firmen eingesetzt, um es möglich zu machen, Geschäft zu leiten, ohne begrenzt zu werden zu einzelne Hauptsitze oder Position. Es gibt einige verschiedene Arten Geschäftsmobilität, wenn einiges angestrebt, Unterstützung Verkäufern und andere, die auf Firmageschäft reisen, und andere zu gewähren, die auf das Erlauben Firmen, auf einem virtuellen Niveau zu arbeiten gerichtet. In beiden Drehbüchern beruhen Geschäfte schwer auf Netzwerkanschluss und der Gebrauch von einer großen Auswahl der technologischen Vorrichtungen, Sitzungen, Anteildokumente und andere Daten und komplette Tätigkeiten ohne die Notwendigkeit abzuhalten, im Büro physikalisch zu liegen.

Zu irgendeinem Grad gewesen Geschäftsmobilität herum seit der Erfindung des Telefons. Diese Vorrichtung machte es möglich, damit reisende Verkäufer UnternehmensHauptsitze und die Platzaufträge, die im Feld gesammelt, benennen oder einem Manager oder mit einer Aufsichtskraft in Verbindung treten, um mündliche Informationen von einer Unternehmensunterseite von Betrieben zu erhalten. Im Laufe der Zeit das Aufkommen des Faksimiles oder Telefax maschinell hergestellt es möglich, Dokumente zu senden und zu empfangen während weg von dem Büro. In den letzten Jahren gemacht der Gebrauch der Laptope es möglich, an private Kommunikationsnetze mit dem Ziel das Senden und das Empfangen von eMail, das Sorgen der Netz gegründeten Sitzungen, und sogar auf Dokumenten teilen oder das Zusammenarbeiten anzuschließen.

Heute umfaßt der Prozess von Geschäftsmobilität häufig den Gebrauch von Handvorrichtungen, die den ganzen Nutzen eines Laptops ohne die Notwendigkeit, viel Ausrüstung zu tragen zur Verfügung stellen. Dank drahtlose Hochgeschwindigkeitsanschlüsse, ist es nicht möglich, Geschäfte beim Reisen oder Besichtigen zu leiten einer entfernten Außenstelle. Dieses hohe Maß in der Flexibilität bedeutet, dass einige Firmen nicht mehr der Notwendigkeit glauben, auf die Unkosten von zu nehmen große UnternehmensHauptsitze, in denen Hunderte Angestellte zusammentreten. Stattdessen zerstreut die Arbeitskräfte zu einigen geographischen Positionen, angeschlossen mit dem Gebrauch von elektronischen Realzeitkommunikationen. Diese Flexibilität gemacht es möglich, damit Geschäfte halten Betriebskosten niedrig, beim Zugang zu den begabten Einzelpersonen auch haben, die nicht mehr verlagern müssen, um Teil der Firmastruktur zu werden.

Zusätzlich zum Nutzen, dass Firmen wegen der gegenwärtigen Tendenzen in der Geschäftsmobilität genießen, genießen Kunden auch einige Vorteile. Betriebskosten senken übersetzen häufig in konkurrenzorientiertere Preisbestimmung für Waren und Dienstleistungen, die weniger Kosten zu den Verbrauchern bedeutet. Gleichzeitig die Direktübertragung, die häufig Mittel anzuschließen strukturiert ist, möglich, an einen Firmarepräsentanten, der physikalisch nahe vorbei, eher ist, als Wartetage oder Wochen, damit jemand im Bereich ankommt.

Zusammen mit diesem Nutzen gibt es eine Hauptbeeinträchtigung zur Geschäftsmobilität, die manchmal Kunden umkippt. Dieses ist, wenn Funktionen wie technische oder Kundenbetreuung entfernt zu den fremden Positionen ausgelagert. Die Frustration des Versuch, mit jemand zu verständigen, das nicht in der Sprache tüchtig ist, die vom Klienten verwendet, ist manchmal genug, das Geschäfts-Verhältnis zu schädigen und veranlaßt den Kunden, Geschäft mit Firmen zu tätigen, die inländisches eher als internationales Personal für diese zwei Funktionen verwenden.