Was ist Geschäfts-Risikomanagement?

GeschäftsRisikomanagement ist ein System der Bestimmung, des Festsetzens und des Adressierens der möglichen Risiken in einem Geschäft, um Verluste zu verhindern oder zu verringern. Mögliche Geschäftsrisiken umfassen Eigentumsbeschädigung, Krankheit und Haftung. Andere Verluste in einem Geschäft können Diebstahl umfassen oder wegen der Leute oder die Kosten schädigen, die vom Zusammenbruch oder von den Verzögerungen innerhalb eines Produktionssystems genommen. GeschäftsRisikomanagement kann auch angerufen werden UnternehmensRisikomanagement.

Mittel der Leitung des Risikos können das Verhindern von Verlusten am Auftreten wegen der Risiken und an der Verringerung der Menge des Verlustes umfassen, die ein Risiko verursacht. Gut entworfene Geschäftsverfahren können helfen, Geschäfte aus Situationen heraus zu halten, in denen Verbrechen wahrscheinlich sein konnten aufzutreten. Vorbeugende Verfahren konnten ein nächtliches Festlegungprogramm, um Einbrüche zu verhindern oder ein organisiertes System der Behandlung des Firmabargeldes umfassen, um Geldverlust oder -diebstahl zu verhindern. Geschäftsführer können Verfahren wie das Halten von zwei Managern auf Personal durch das Schließen und die Prüfung der Angestellthandtaschen auch einführen, bevor sie Arbeit lassen oder Brüche fortfahren, angebliche interne Diebe abzuhalten.

Naturkatastrophen mögen Erdbeben, Stürme, und Fluten können Risiken einem Geschäft auch darstellen. Die Geschäfte, die vom Verlust wegen der Naturkatastrophen kaufen gefährdet sind normalerweise, Versicherung, um Verluste zu verringern, falls ein Unfall das Geschäft schlägt. Einige Inhaber versichern ihr Geschäft nur gegen wahrscheinliche Unfälle im lokalen Bereich, während einige volle Deckung erhalten, um unerwartete Unfälle zu vermeiden, die ihren Firmaetat ablassen. Abdeckung gegen mehrfache Arten der Naturkatastrophe ist teurer als Abdeckung gegen eine Art Naturkatastropheverlust.

Sobald eine Risikomanagementmannschaft mögliche Lösungen für ein Risiko kennzeichnet, müssen sie die Lösungen dann einführen und den Fortschritt der Lösungen überwachen, die sie einführten. Hindernisse, wenn sie GeschäftsRisikomanagementlösungen einführen, umfassen Etatbegrenzungen und Mangel an Befolgung. Das Verhindern der unerwarteten Kosten an einem Risiko mit.einbezieht manchmal nchmal, Geld in der Ausrüstung und die Ausbildung zu investieren, die entworfen, um mögliche Risiken zu adressieren oder zu beseitigen. Wenn eine Firma Angestellte in einem neuen und sichereren Verfahren ausbilden muss, um Verletzungen an dem Arbeitsplatz, Ausbildungskostengeld zu verhindern in den Trainingskursunkosten und in verlorener menschlicher Arbeitskraft, während Arbeitskräfte ausgebildet. Manchmal haben die Angestellten Mühe das Training erlernend oder ablehnen r, die neuen Verfahren einzuführen, die Probleme im Risikomanagement verursachen können.

Ein Geschäft kann Verbrechen wie Diebstahl, Betrug und Vandalismus gegenüberstellen, der große finanzielle Verluste für eine Firma verursachen kann. Dieses Feld des Risikomanagements genannt Schadensverhütung. Geschäfte können diese Risiken bekämpfen, indem sie diebstahlsichere Ausrüstung wie Überwachung und Warnungssysteme in Bereiche anbringen, in denen Diebstahl wahrscheinlich ist. Diese Systeme dienen, Fälle des internen Diebstahles oder des Raubes abzuhalten oder zu notieren.

Firmen, die einen Geschäftsrisiko-Verwaltungsplan benötigen, können Risikomanagementinformationen von den Risikomanagementbüchern, von der Software und von angestellten Beratern erhalten. GeschäftsRisikomanagement-Software hergestellt häufig zu den spezifischen Arten des Risikomanagements en. Vielzahl von Risikomanagement-Software für Geschäfte umfaßt Finanzrisikomanagement, BefolgungRisikomanagement und Risikomanagement-Software dieser Zielbetrug.