Was ist Geschäftsprozess-Änderung?

Ein Geschäftsprozess ist eine schrittweisee umreiß einer spezifischen Geschäftsfunktion innerhalb einer Firma. Dieser Prozess kann das Handbuch umfassen beides automatisierte Schritte. Eine Geschäftsprozessänderung ist eine Änderung am vorhandenen Geschäftsprozesse einer Firma. Diese Änderungen entworfen, um die Leistung und die Produktivität einer Firma zu verbessern.

Wenn eine Firma mit einer anderen Firma vermischt, fordert sie normalerweise eine bedeutende Geschäftsprozessänderung. Die Muttergesellschaft hat gewöhnlich verschiedene Geschäftsprozesse für Verkäufe, Buchhaltung und Personal, die durch die verbrauchte Organisation eingeführt werden muss. Diese Änderung in den Geschäftsverfahren erfordert korrektes Training und Aufsicht, einen fließenden Übergang sicherzustellen.

Geschäftsprozessänderung kann für Angestellte stressvoll sein. Wirkungsvolles Änderungsmanagement ist eine Technik, die wenn die Einführung verwendet werden kann, zu einer Organisation ändert. Dieses einschließt gewöhnlich Marketing, Training und Migrationsprozesse nd. Viele Firmen spezialisieren auf Änderungsmanagementimplementierung für Organisationen.

Änderungsmanagement ist am besten, wenn es in einem langsamen, methodischen Prozess eingeführt, der der Anpassung der neuen Geschäftsprozesse ermöglicht. Schnelle reagierende Änderungen an den Vermächtnis-Geschäftsprozessen können niedrige Moral und Unterstützung von den Angestellten einer Firma verursachen. Wenn ändert die Implementierung des Geschäfts, es ist wichtig, den Personal auf dem neuen Prozess vor Implementierung zu erziehen.

Ein erfolgreicher Übergang in einer Firma erfordert Geschäftsprozessüberwachung. Ein Überwachungprozeß umfaßt gewöhnlich Maße auf Produktivität, Kosten und Stimmung in der Belegschaft. Dieser Schritt bedeutet, um zu überprüfen, dass die Resultate der Geschäftsprozessänderung, zum er sicherzustellen die erwarteten Resultate trifft.

Das Definieren und die Dokumentation der vorhandenen Geschäftsprozesse einer Firma erfordert eine benannte Technik Geschäftsprozessmodellieren. Diese Geschäftsprozessmodelle benutzt für Simulationszwecke, wenn man eine vorgeschlagene Geschäftsprozessänderung erforscht. Die Geschäftsprozessmodelle eingeführt in einen Geschäftsprozessbediener t, der helfen kann, festzustellen, ob die Änderung erfolgreich ist.

Geschäftsprozessautomatisierung ist eine Technik, die Computer-Software benutzt, um Geschäftsschritte innerhalb einer Organisation zu rationalisieren. Diese Art der Automatisierung erfordert spezifische Hardware und die Software, bekannt als Geschäftsprozessbediener. Es gibt viele Formen der Geschäftsprozessbediener, die heute vorhanden sind. Geschäftsprozessbediener handhaben die Automatisierung der spezifischen Geschäftsprinzipien und Arbeitsfluß der Geschäftsfunktionen. Diese Prozesse können zusammen mit anderen Prozessen verbunden werden, um eine Technik zu verursachen, die einer Geschäftsprozessorchestrierung bekannt ist.