Was ist Glasfaserbeleuchtung?

Glasfaserbeleuchtung bezieht den Gebrauch der Glasfaser und auf seine Fähigkeit, Licht, als Lichtquelle für die dekorativen oder praktischen Anwendungen zu übertragen. Wenn Glasfasern für Ablichtung benutzt, eingewickelt sie manchmal in den Bündeln lt, dadurch gibt man ihnen die Fähigkeit, Bilder außerdem zu übertragen. Glasfaserbeleuchtung verwendet die Grundregel der internen totalreflexion und überträgt Licht während der Länge einer Glasfaser mit der unwesentlichen Verdunkelung oder des Verlustes von Energie.

Glasfaser selbst besteht aus einigen inneren Schichten, einschließlich den Kern, der die hellen Wellen überträgt, und die Umhüllung um sie. Die Umhüllung hergestellt von einem Material ng, das einen niedrigeren Brechungskoeffizienten als der Kern hat. Dies heißt das, damit Licht vom Kern heraus durch die Umhüllung, es müssen verlangsamen überschreitet. Stattdessen nehmen die hellen Wellen, was genannt werden konnten den Weg wenigen Widerstands, indem man nur im Kern durch die Länge der Faser reflektierte, um sichtbar dann am anderen Ende zu sein. Dies heißt, dass Glasfaser um Ecken oder in eine gewundene Form verbogen werden und Licht am Ende der Faser noch nur ausstrahlen kann.

Glasfaserbeleuchtung hat eine große Vielfalt des Gebrauches, von Kunst zu Medizin. In einem Gesundheitspflegezusammenhang können optische Kabel benutzt werden, um Licht auf einen Bereich, in dem es nicht ein freies Blickfeld gibt, wie in bestimmte Operationen zu führen, in denen es wünschenswert ist, so klein einen Schnitt zu bilden, wie möglich. Dieser Gebrauch von Glasfaserbeleuchtung geführt zu verringerte Wiederaufnahmenzeiten und wenige Komplikationen nach einigen verschiedenen Arten Betriebe. Er auch verwendet worden in zunehmendem Maße als Architekturwerkzeug, um Tageslicht in den Innenraum eines Gebäudes, mit dem Ziel der Verringerung von Energiekosten zu übertragen.

Ein Baumaterial, das als LiTraCon® bekannt ist, entwickelt 2001, im Teil vom ungarischen Architekten Aron Losonczi. LiTraCon® steht für “light übertragenden Beton, † und gebildet auf solch eine Art hinsichtlich ist lichtdurchlässig. Vier Prozent des Gewichts dieser Art des Betons besteht Glasfasern, die Licht durch es überschreiten lassen, beschränkt.

Glasfaserbeleuchtung ist in der Dekoration, wie in künstlichen Weihnachtsbäumen am meisten benutzt, die incorporate beleuchtete-oben Glasfasern. Es gibt sogar Weisen, Glasfaserbeleuchtung in die Arbeiten von Art. zu enthalten einfach, dennoch können auffallende Leuchter für Häuser und Geschäfte mit Glasfaser auch hergestellt werden.