Was ist Gruppen-Zusammenhang?

Gruppenzusammenhang ist ein Phänomen, das feststellt, wie gut eine Gruppe zusammenhält. Wenn Gruppenzusammenhang stark ist, bleibt eine Gruppe stark und beständig. Wenn er schwach ist, kann die Gruppe auseinander fallen. Die Studie des Gruppenzusammenhangs ist ein Thema des Interesses unter Sozialpsychologen und viele andere, einschließlich Leute, die mit der Herstellung der großen Organisationen betroffen, arbeiten effektiv. Verstehengruppenzusammenhang kann zu eine Mannschaft, einen Arbeitsplatz oder eine ähnliche Gruppe von Personen zusammen ziehen Schlüssel sein.

Einige der Faktoren im Gruppenzusammenhang sind sozial; es gibt einige Sachen, die innerhalb einer Gruppe und seiner Mitglieder auftreten kann, die Leute, in der Gruppe anregen und konzentriert auf Gruppenziele zu bleiben zu bleiben. Andere sind umweltsmäßig, verursacht durch externe Faktoren, die das Bleiben zusammen als eine Gruppe mehr oder weniger anziehend bilden.

Eine Gruppe das kleiner ist, das besser der Gruppenzusammenhang. Eine Gruppe in Mitgliedsdemographie das beständiger ist, das besser ausgedrückt der Zusammenhang außerdem. Leute, die Eigenschaften wie Geschlecht, Rennen, Geschlecht teilen, Religion, und so weiter schmieden stärkere Anschlüsse in einer Gruppe, während eine Gruppe verschiedene Einzelpersonen Schwierigkeit haben kann, zusammen zu bleiben. Ein anderer Faktor ist Gruppenerfolg, wenn die Leute einen Anreiz haben, zum in einer Gruppe, die gut tut, wenn der Elitism zu bleiben auch eine Rolle spielt.

Der berühmte Anführungsstrich, der zahlreichen verschiedenen Leuten zugeschrieben, geht “I verbinden keine Verein, die jemand wie ich als member.† haben, das, dieses zutreffend für Gruppenzusammenhang außerdem hält; es, an eine Gruppe innen zu gelangen das härter ist, anspornender die Leute muss bleiben. In einem einfachen Beispiel erfahren Kursteilnehmer an einer Ausleseuniversität eine Form des Gruppenzusammenhangs, weil sie viele Eigenschaften teilen, einschließlich Aufnahme in eine Auslese-Bildungseinrichtung. Aufgabenzusammenhang ist ein anderer Faktor. Wenn eine Gruppe eine Aufgabe hat, zu konzentrieren auf, welches Kollektivbemühung erfordert, haben sie eine einfachere Zeit, zusammen zu bleiben. Ein berühmtes Beispiel des Aufgabenzusammenhangs ist ein Militärmißion.

Es kann die betroffenen Belohnungen und Bestrafungen auch geben. Leute konnten für Sein in einer Gruppe mit Nutzen vergütet werden, die die Gruppe attraktiv innen sein lassen, oder sie konnten Bestrafung für das Lassen der Gruppe gegenüberstellen, die sie anregt, in der Gruppe zu bleiben. Der externe Schlüsselfaktor ist einerseits Konkurrenz von anderen Gruppen. Eine Schwimmenmannschaft kann auseinander fallen, wenn sie nie irgendein trifft hat, aber sobald eine rivalisierende Mannschaft erscheint, Gruppenzusammenhang radikal, weil Gruppenmitglieder einen Anreiz haben, zum in der Gruppe zu bleiben und zusammenzuarbeiten, um ein gemeinsames Ziel zu erzielen, Niederlage des Rivalen erhöht.