Was ist Höchstöl?

Höchstöl ist eine Theorie, dass globale Erdölgewinnung schließlich eine Höchstquote erreicht, nachdem sie, vielleicht ziemlich jäh sinkt. Das Interesse ist dass, weil die meisten der Welt schwer auf Erdölprodukten, der Fall beruht, nachdem die Spitze der Produktion einige Sozial-, politische und Wirtschaftsprobleme mit möglicherweise weit reichenden Effekten funken könnte. Es gibt etwas Debatte hinsichtlich genau, wenn Höchstöl verkündet, und was geschieht, wenn es tut, aber die meisten Leute stimmen darin überein, dass die Theorie als Anreiz verwendet werden sollte, um alternatives Quellen von Energie zu entwickeln, bevor sie zu spät ist.

Diese Theorie wurde ursprünglich 1956 vom M.-König Hubbert vorausgesetzt, und es bekannt manchmal als die Hubbert Höchsttheorie. Hubbert betrachtete wirklich Erdölproduktion in den einzelnen Ländern, aber es war frei, dass die Theorie auf die Welt im Allgemeinen verlängert werden könnte. Einige Länder scheinen, Höchstöl bereits erfahren zu haben, während andere noch erfahren, Produktionsrate kletternd, dank die Entwicklung der neuen Technologie für Öl-Extraktion.

Einige Faktoren steigen in das Höchstöl ein und bilden sie schwierig vorauszusagen; viele Leute denken, dass wir nur verwirklichen, dass wir unsere globale Spitze erreicht haben, nachdem die Spitze überschreitet. Nachfrage ist ein offensichtlicher Faktor, da erhöhte Nachfrage eine schwerere Last auf Ölversorgungen und Reserven setzt, und die wachsende menschliche Bevölkerung spielt eine Rolle im Höchstöl außerdem, besonders in den Ländern, die einen höheren Lebensstandard anstreben. Änderungen in den Weisenleuten leben, bewirtschaften, und Spielraum haben auch die Gleichung erheblich geändert.

Eins der größten Furcht hinter der Höchstöltheorie ist das Potenzial für eine Situation, in der es nicht genügend Öl gibt, zum der Notwendigkeiten der Welt zu liefern. In solch einer Situation konnten Länder mit Reserven oder aktive Produktionsanlagen in einer sehr unbeholfenen Position sich finden, und der Preis des Öls könnte in den Ländern drastisch klettern, in denen er im kurzen Versorgungsmaterial ist. Kletternde Ölpreise konnten ökonomisches Chaos auslösen, wie die Preise anderer Gebrauchsgüter wie Nahrung nah mit Ölpreisen verbunden werden, dank den schweren Gebrauch des Erdöls in einer großen Vielfalt von Industrien.

Weil eine Höchstölkrise hervorragend verwüsten könnte, argumentieren Leute, die die Höchstöltheorie stützen, dass alternative Technologie entworfen werden muss, um Erdöl zu ersetzen. Weil Höchstöl nicht vorausgesagt werden kann, wird es argumentiert, dass diese Technologie entwickelt werden und eingeführt werden sollte eher eher als später. Andere Leute glauben, dass Höchstöl vermutlich in Form einer Ölhochebene verkündet und bedeutet, dass Produktionsrate eine Zeitlang stagniert, bevor sie fallen und der Welt etwas Warnung und Zeit, die Situation zu adressieren geben.