Was ist Jobmanagement?

In der Geschäftswelt ist Jobmanagement alias Jobzeitplanmanagement, und es erfolgt normalerweise von einer Personalarbeitskraft. Die Verantwortlichkeiten eines Jobmanagers können abhängig von der Art der Firma und seiner Zahl der Angestellter schwanken. Eine Jobmanagementarbeitskraft ist für die Koordinierung des Arbeitszeitplanes verantwortlich, und aufgeladen im Allgemeinen mit der Aufgabe des Sicherstellens der Arbeit organisiert zu erfolgreich und sicher komplett ein Job t. Ein Job definiert normalerweise als abgeschlossene Aufgabe, die von einem Klienten gefordert. Im Büro kann Jobmanagement auf eine Funktion innerhalb eines Druckers auch beziehen, der dem Benutzer erlaubt, mehrfache Jobs für Druck anzustehen.

Der Abschluss eines Jobs erfordert jemand, Angestellte festzulegen, die die Arbeit erledigen können, die erfordert, um sie zu erhalten erfolgt. Ein Jobmanager muss einen Zeitplan mit einer genau geschätzten Anzahl von den Arbeitsstunden benötigt entwerfen, um den Job abzuschließen. Die Koordinierung des Zeitplanes einschließt auch festlegenstunden für Angestellte en, die die rechten Fähigkeiten haben, zum der Jobaufgaben abzuschließen. Ein Beispiel konnte Joborganisation für eine Baustelle sein, auf der Schweißen, Gabelstapler und konkrete Fähigkeiten angefordert. Ein Jobmanager muss garantieren, dass Arbeitskräfte mit allen notwendigen Fähigkeiten auf Aufstellungsort sind, wenn sie erforderlich sind.

Am Jobaufstellungsort benötigen Arbeitskräfte Sachen, ihre Aufgaben auf dem Job abzuschließen. Zusätzlich zur Leitung des Zeitplanes, müssen Jobmanager Ausrüstung, Werkzeuge und Transport für die Arbeitskräfte auf dem Job auch koordinieren. Dieses kann einschließen die Garantie, dass die Arbeitskräfte eine Quelle der Energie oder des vorhandenen Kraftstoffs, jede mögliche Elektronik laufen zu lassen haben oder maschinell bearbeitet erforderlich, um die Aufgabe abzuschließen. Wenn der Jobaufstellungsort entfernt oder schwierig hereinzukommen und zu gehen ist, können Jobmanager für die Koordinierung der Nahrung, des Wassers und der Restrooms verantwortlich auch sein.

Die meisten Jobmanager, die verantwortlich für die Delegierung einer bedeutenden Anzahl von Jobs sind, benutzen Software, um ihnen mit ihren festlegenaufgaben zu helfen. Festlegensoftware des Angestellten ist als Werkzeug allgemein verwendet, Jobmanagement zu verbessern und zu beschleunigen. Diese Art der festlegensoftware kann auch genannt werden AngestelltBetriebsmittelverwaltung-Software. Die Schedulingprogramme, die verwendet, um zu handhaben und die Delegiertarbeitsbetriebsmittel umfassen TimeCurve®, auf Schedule® und ShiftHound®. Diese Programme lassen ein einen Angestelltzeitplan leistungsfähig entwerfen, beheben und drucken.

Kleiner häufig, Jobmanagement kann verwendet werden, um eine Reihe auf Betonenverkleinerung Techniken zu beziehen, die den Prozess des Erledigens einer Arbeit rationalisieren. Jobmanagement dieser Art umfaßt Management der effektiven Nutzzeit, Kreation der angemessenen Arbeitsgrenzen und Entspannungtechniken. Einige Arbeitgeber benutzen ein Jobmanagementsystem, um Angestelltwohl zu verbessern.