Was ist Klumpenauswahlverfahren?

Klumpenauswahlverfahren ist eine Abtasttechnik, die Statistiken über bestimmte Bevölkerungen erzeugt. Es lässt ein spezifisches Format erfordern, um eine passende Probe zu erhalten, und obwohl diese Probenahme genau helfen, kann etwas Informationen abzumessen, ist es nicht gedachtes so genaues wie ungeschichtete Zufallsstichproben, in denen alle Gruppen der selben Größe die gleiche genaue Wahrscheinlichkeit von vorgewählt werden haben. Trotz des Ermangelns der Versicherung, die von der Anwendung der ungeschichteter Zufallsstichproben oder der Zufallsstichproben kommt, verwendet Klumpenauswahlverfahren häufig im Geschäft und in anderen Anwendungen.

Das grundlegende Verfahren für die Schaffung des Klumpenauswahlverfahrens ist, die volle Bevölkerung in irgendeine Art der sinnvollen Gruppen unterzuteilen. Zum Beispiel konnte McDonald’s® wünschen eine Richtung von, was das populärste Einzelteil auf ihrem Menü ist bestellte. Sie konnten einen Block/eine Gruppe für jeden McDonald’s Speicher verursachen. Sie dann auswählen einige dieser Blöcke er und erhalten eine Probe von allen Leuten in diesem Block. Sie konnten jeden customer’s Auftrag im Auge behalten und entscheiden, welches Menüeinzelteil am populärsten ist oder die essenden Kunden überblickt, aber die Firma überblicken nur oder die Schienenleute in den ausgesuchten Blöcken; they’d versuchen auch, alle Leute an vorgewählten Blöcken zu erhalten.

Klumpenauswahlverfahren ist auf grossen wählennächte sehr populär. Eine natürliche Abteilung existiert zwischen Wählerbezirken. Durch einige der Bezirke häufig wählen und Wahltagsbefragungen an den ausgesuchten überblicken oder verwenden, there’s eine Vernunft welche Ausgaben oder, welche gewählten Beamten scheinen zu gewinnen. Die Resultate der Blockproben extrapoliert zur Gesamtbevölkerung und they’re häufig ziemlich zum Repräsentanten von ihm.

Wenn Leute Statistiken studieren, finden sie ihn häufig anzufechten, um an die Eigenschaften des Klumpenauswahlverfahrens im Vergleich mit den Eigenschaften der geschichteten Probenahme zu erinnern. Die zwei haben einige Ähnlichkeiten und Schlüsselunterschiede, die sind zu verstehen.

In einer geschichteten Probe unterteilt eine Bevölkerung auch in Gruppen eilt, obwohl Zahl der Gruppen neigt, kleiner zu sein. Bevölkerung könnte durch Geschlecht, Alter, Einkommen und Region geteilt werden, in der sie leben, und das Resultat jeder Gruppe zu vergleichen kann ein Teil des Grundes sein, den die geschichtete Probe durchgeführt. Der sehr große und beträchtliche Unterschied zwischen geschichtetem und Klumpenauswahlverfahren ist dass, wenn die Gruppen verursacht, einige Mitglieder von jeder Gruppe, oder Schichten vorgewählt lt. Mit einem Block wenn Blöcke hergestellt, benutzt die vollständige Bevölkerung von einigen der Blöcke.

Der Grad, zu dem Klumpenauswahlverfahren arbeitet, neigt, abzuhängen von, was ausgewertet und wie verschieden von einer Bevölkerung sammelt, darstellt lt. Einen Statistiker sagen, der entschieden, um Abstimmungbezirke in einem überwiegend republikanischen Zustand aufzugliedern und Blöcke von einigen von ihnen herzustellen, um nach Vorhersagen über eine nationale Wahl zu suchen. Diese Resultate wahrscheinlich geverdreht und nicht Repräsentant der kompletten Bevölkerung in den US. Einerseits konnte Klumpenauswahlverfahren mit Ausgangs-Wahl in einem Republikaner- oder Democrat-Zustand über die wählentendenzen im Einzelnen Zustand viel sagen.