Was ist Kosten-Dienstprogramm Analyse?

Alias CUA, Kostendienstprogramm Analyse ist eine Art Auswertungsprozeß, der häufig verwendet, wenn man Entscheidungen betreffend den Kauf von Waren und von Dienstleistungen trifft. Die Grundidee hinter dieser Art der Wirtschaftsanalyse ist, die Kosten des Kaufs in dem Nutzen oder dem Dienstprogramm ausgedrückt zu betrachten, das von diesem Kauf in einem spezifizierten Zeitabschnitt abgeleitet. Dieses allgemeine Konzept übersetzt gut in einige verschiedene Einstellungen und reicht vom Kaufen eines neuen Möbelstücks bis zu der Bestimmung des Nutzens, der mit Lassen einer bestimmten Art chirurgisches Verfahren erfolgen verbunden ist.

Eine der einfachsten Weisen, den Prozess einer Kostendienstprogramm Analyse zu verstehen ist, den Kauf einer neuen Matratze zu betrachten. Hier ist das Ziel, zu entscheiden, wenn der Nutzen oder das Dienstprogramm, die von diesem Kauf abgeleitet, genügend sind, die Kosten zu rechtfertigen. Das Annehmen das, welches die Einzelperson, das auf der Matratze schläft, z.Z. nicht imstande ist, stärkenden Schlaf nachts zu genießen passend zum Schlafen auf einer älteren und ein wenig klumpigen Matratze, das Dienstprogramm von stichhaltig schlafen jede Nacht für die folgenden einige Jahre abschließt leicht, den Kauf wert den Preis.

In der Gesundheitsvolkswirtschaft mit.einbezieht die Rolle der Kostendienstprogramm Analyse dem Nutzen häufig, t oder Dienstprogramm, das erzielt, indem man spezifische Methoden zu irgendeinem verwendet, verbessern die Qualität des Lebens für einen Patienten, verlängern das Leben dieses Patienten oder eine Kombination der zwei. Dieses gekennzeichnet manchmal als eine Gesundheitstechnologieeinschätzung. Die Idee ist, festzustellen, wenn die Unkosten des Durchmachens eines teuren chirurgischen Verfahrens eine genügende Menge des Nutzens für den Patienten in einem annehmbaren Zeitabschnitt erbringen. Das Annehmen des Verfahrens vermindern die Schmerz, die z.Z. vom Patienten ausgehalten und es möglich zu machen, ein verhältnismäßig normales Leben für einige mehr Jahre, Wahrscheinlichkeiten zu genießen sind das Verfahren betrachtet wert die Erfahrung. Wenn das Verfahren in hohem Grade unwahrscheinlich, die Verlängerung des Lebens des Patienten oder die Erhöhung der Wahrscheinlichkeiten für Wiederaufnahme zu ergeben ist, können die Resultate der Kostendienstprogramm Analyse anzeigen, dass die Kosten nicht genügend als genügend erbringen zu gelten Nutzen, und andere weniger teure Modi der Behandlung anstatt verwendet.

Es ist wichtig, dadurch zu merken, dass eine Kostendienstprogramm Analyse einer Kosten-Nutzen-Analyse ein wenig ähnlich ist, dass beide Ansätze suchen, festzustellen, wenn es die genügende Rückkehr gibt, die durch eine gegebene Tätigkeit erzeugt, um diese Tätigkeit lohnend zu bilden. Eine Kosten-Nutzen-Analyse neigt, mehr auf den Währungswert zu richten, der erzielt, während die Kostendienstprogramm Analyse in dem Nutzen ausgedrückt zur Gesellschaft und häufig ein wenig ausgedehnter ist, Raum für eine bedeutende Menge Subjektivität einschließt. Was von einer Person empfunden, um festzusetzen, können eine gerechte Menge des Nutzens oder Dienstprogramm für die Kosten für andere nicht annehmbar sein.