Was ist Marken-Billigkeit?

Markenbilligkeit ist der unberührbare Wert einer bestimmten Firma oder des Produktes, die auf Verbrauchervorstellung im Markt basieren. Viele verschiedenen Faktoren beitragen zur Markenbilligkeit einschließlich die Werbung, die Verbraucherberichte und Werbung nd. Eine Marke mit starker Billigkeit neigt, weithin bekannt und positiv vorbei gedacht an viele Verbraucher zu sein.

Maß von Markenbilligkeit geleitet auf drei Niveaus: die Firmenebene, das Produktniveau und das Verbraucherniveau. An der Firmenebene gemessen die Billigkeit der Marke als finanzielles Aktivum, indem man alle weiteren messbaren Variablen subtrahiert; was bleibt, benannt Markenbilligkeit. Waagerecht ausgerichtete Auswertung des Produktes berechnet Billigkeit, indem sie den Preis eines generischen Produktes vom Preis des eingebrannten Produktes subtrahiert. Der Rest ist der Wert der Vorstellung der Marke im Markt. Waagerecht ausgerichtetes Maß des Verbrauchers aufspürt Markenbewusstsein und Meinung im Vergleich mit dem Suchen einer finanziell quantitativ bestimmbaren Zahl für Billigkeit en.

Die Markenführungs- und Produktmanagementabteilungen einer Firma gewöhnlich suchen aktiv starke Markenbilligkeit im Markt. Eine allgemeine Methode der Gewinnung von Billigkeit ist durch Werbekampagnen, die die Marke fördern. Mitteilungen, die durch die Werbung geliefert, verursacht von der Firma, anders als andere Faktoren, die über Unternehmenssteuerung hinaus sind. Die Firma in der Lage ist jedoch nicht, die Verbraucherreaktion zu den Kampagnen zu steuern, die sie verursachen.

Werbe- und Verbraucherberichte einer Marke sind- die Aspekte von Markenbilligkeit gehandhabt nicht von der Firma. Abhängig von der Quelle können die Effekte dieser Faktoren das Markenbewusstsein positiv oder negativ beeinflussen. Während Firmen aktiv positive Berichte und Artikel ausüben, können sie durch negative Presse geschädigt werden.

Firmen oder Produkte mit der stärksten Billigkeit neigen, die mit dem höchsten Marktanteil und den Profiten zu sein. Ein sicheres Zeichen der hohen Markenbilligkeit innerhalb einer bestimmten Kategorie ist der Gebrauch von einem Markennamen, alle Produkte einer bestimmten Art zu definieren. Z.B. zeigt das Beziehen auf jedes Papiergewebe als Kleenex® die hohe Markenbilligkeit dieses Produktes in der Papiergewebekategorie.

Markenerweiterungen oder die Produkteinführung eines Produktes in einer neuen Kategorie, indem sie den Namen einer hohen Billigkeitsmarke verwenden, sind eine allgemeine Methode des Wirksam einsetzens der hohen Billigkeit eines Produktes oder Marke. DiätSprite ist ein Beispiel einer Markenerweiterung als der Erfolg von Sprite in der allgemeinen Getränkkategorie wirksam eingesetzt, um die Getränkkategorie der Diät einzutragen. Markenerweiterungsprodukte auch genannt Zweitprodukte und können in vielen Kategorien gefunden werden.

des Falles der Berliner Mauer.