Was ist Marketing-Myopie?

Marketing-Myopie ist eine annoncierenstrategie, die sich nicht auf die Notwendigkeiten konzentriert und von den Verbrauchern wünscht, aber die Wünsche einer Firma, spezifische Waren oder Dienstleistungen im ökonomischen Markt zu verkaufen. Klassische ökonomische Theorie versucht, zu erklären, dass Verbraucher Firmen die Art der Waren und der Dienstleistungen erklären, die durch das ökonomische Verhalten gewünscht werden, das von den einzelnen Verbrauchern demonstriert wird. Firmen können von diesem Verhalten profitieren, von aktiv erforschen, wie Verbraucher ihr Geld ausgeben und welche Waren sind, Dienstleistungen z.Z. im ökonomischen Markt populär sind. Marketing-Myopie kann die company’s Ansicht verzerren, wenn Manager mehr richten auf, was die Firma produzieren kann eher dann, welche Verbraucher bereit sind zu kaufen.

Ein klassisches Beispiel des Vermarktens von Myopie wird durch Ford Motor Company’s Entwicklung des Edsel gesehen. Ford Edsel war ein Ende der 50er-Jahremodell-Personenkraftwagen, der unter der Marketingstrategie errichtet wurde, dass sie im Begriff war, die Automobilindustrie zu revolutionieren. Das Auto war mit der Absicht des Sein--s ein großer, stilvoller Träger entworfen, der das Fahren braucht für Tausenden US-Verbraucher und -familien treffen würde. Obgleich das Edsel mit vieler Fanfare und Werbung von den Marketing-Agenturen und -Kommunikationsmitteln freigegeben wurde, war es ein fast sofortiger Ausfall im Absatzmarkt für Konsumgüter. Während Berichte zu der Zeit die vehicle’s arme Kunstfertigkeit und das Anreden zitierten, haben Geschäftsexperten die Störung Marketing-Myopie und eine Störung zugeschrieben, Verbraucherwünsche zu verstehen. Das NamensEdsel ist jetzt ein Geschäftsausdruck, der mit Geschäfts- oder Marketing-Ausfall synonym ist.

Marketing-Myopie kann auch auftreten, wenn ein Geschäft auf sich entwickelnde annoncierenstrategien für falsche Zielmärkte oder demographische Gruppen sich konzentriert. Einzelpersonen im ökonomischen Markt sehen normalerweise die Werbung von Strategien oder von Techniken in den unterschiedlichen Arten an; ihre Vorstellungen werden nach Kultur, Rennen, Alter oder anderen eigenen Meinungen aufgebaut. Firmen, die die Vorstellungen der Verbraucher verstehen nicht können, wenn sie Waren oder Dienstleistungen annoncieren, wickeln normalerweise oben mit Marketing-Myopie.

Firmen im today’s betrieblichen Umfeld wenden häufig die reichlichen Geldbeträge auf, die Marktforschung leiten, bevor sie neue Produkte oder Dienstleistungen freigeben. Diese Forschung oder Fokusgruppetätigkeit können mit dem endgültigen Ausfall der Werbekampagne Ford-Edsel zusammenhängen. Eher als Ausgabe benutzen sehr große Geldsummen auf der Staatsangehörigwerbung oder den Werbekampagnen, Firmen Versuchsmärkte, um die Stärke der Verbrauchernachfrage nach Waren oder der Dienstleistungen vor einem nationalen Rollout der neuen Produkte festzustellen. Diese Versuchsmärkte können Firmen auch helfen, die spezifischen Marketingstrategien aufzubauen, die auf dem Rückgespräch basieren, das sie von den einzelnen Verbrauchern empfangen. Alle mögliche aufgelesenen Informationen können Firmen helfen, die schrecklichen Resultate des Vermarktens von Myopie zu vermeiden.