Was ist Möglichkeits-Führung?

Möglichkeitsführung ist eine Philosophie, dass ein manager’s Führungsstil auf der umgebenden Umwelt abhängig ist. Drei grundlegende Faktoren dieser Führungtheorie umfassen Verhältnisse, Aufgabenstruktur und Positionsenergie. Andere Faktoren können bis diese Anfangsdrei Hilfs sein, obgleich dieser von den Situationen abhängt, die innerhalb eines Geschäfts gefunden. Verhältnisse beschäftigen die Interaktionen zwischen Führern und Teammitglieder, Projektklarheit oder Richtlinien und die Befugnis, die einem Führer geerteilt, um Arbeitskräfte zu fördern oder zu bestrafen. Unter Möglichkeitsführung anpassen Führer nicht an die Situation; Firmen anpassen Führer an Situationen n.

Führer- und Teammitglied-Verhältnisse sind zum Möglichkeitsführungmodell kritisch, wie Arbeitskräfte Vertrauen und Vertrauen im Führer haben müssen. Führer müssen schwer arbeiten, um das Vertrauen der Arbeitskräfte aufzubauen, also erreicht jede Aufgabe oder Tätigkeit innerhalb des Projektes Beendigung rechtzeitig. Dieses unterscheiden Nuancen des Verhältnisses, abhängig von der Art der Arbeitskraft mit.einbezogen in das Projekt. Unterere gelernter Arbeiter können mehr Richtung benötigen, während höhere gelernter Arbeiter weniger Richtung auf dem Abschluss von Aufgaben benötigen. Wenn Arbeitskräfte Probleme mit ihren Projekten machen, müssen starke Führer Arbeitskräfte durch diese Ausgaben führen, also können sie Projekte rechtzeitig abschließen.

Aufgabenstruktur ist auch eine Betrachtung für Möglichkeitsführung. Die meisten Führungmodelle benötigen ein strukturiertes Modell, zu garantieren, dass keine Arbeitskraft oder Aufgabe ohne die korrekte Überwachung geht. Führer können in Projekte oder in Programme treten, die nicht eine gegenwärtige Struktur haben. Um dieses zu korrigieren, benötigen Führer eine starke Fähigkeit ihre Mannschaft zusammen zu erfassen und eine Struktur für das Projekt oder das Programm zu verursachen. Im Möglichkeitsführungmodell müssen Firmen Führer an die zur Hand Aufgabe anpassen. Während einige Manager an der Schaffung einer Anfangsstruktur gut sein können, können andere nicht. Folglich müssen Firmen den ehemaligen Führer für die Schaffung einer Aufgabenstruktur für Projekte oder Programme vorwählen.

Positionsenergie ist notwendig, damit Führer um richtig das korrekte Verhalten in den Angestellten unter der leader’s Richtung zu fördern. Führer, die Angestellte um, wie Förderung zu den Überwachungspositionen oder Abwerten sie nicht befördern kann, um Positionen zu senken, können kämpfen, um eine feste Aufgabenstruktur zu verursachen. Große Abteilungen und Projekte haben häufig die positionalenergie, die mit Führungspositionen verbunden ist. Dieses ist notwendig, um sicherzustellen, dass Möglichkeitsführer alle Werkzeuge an ihrer Beseitigung für das Vollenden der erforderlichen Aufgaben und der Tätigkeiten haben. Delegation ist auch für große Abteilung und Projekte notwendig. Haben eines starken Führungsteams hilft dem Führer, auf überbiegende Unternehmensziele zu konzentrieren.