Was ist NAFTA?

Der nordamerikanische Freihandelsvertrag (NAFTA) ist einer der leistungsfähigsten und weit reichendsten Verträge in der Welt. Er regelt das gesamte Spektrum des Nordamerikaner-Handels und hat an seiner hemisphärischen Mitarbeit der Wurzeln auf einer Skala nie, vor gesehen.

NAFTA ist ein Vertrag zwischen Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten, die entworfen, um grösseren Handel zwischen den drei Ländern zu fördern. NAFTA gewesen in Kraft seit dem 1. Januar 1994. Er seit dem aktualisiert worden mit zwei Hauptzusätzen, der nordamerikanischen Vereinbarung für ökonomische Mitarbeit (NAAEC) und der nordamerikanischen Vereinbarung für Arbeitsmitarbeit (NAALC). Ein sehr neuer Zusatz war die Sicherheits-und Wohlstands-Teilhaberschaft von Nordamerika, entworfen, um Mitarbeit auf Ausgaben der Staatssicherheit zu fördern.

Eine wichtige Sache, dass NAFTA sofort tat, war, viele Tarife auf den Waren zu beseitigen, die zwischen den drei Ländern versendet. Amerikanische Waren meistens verkauft nach Kanada und besonders nach Mexiko und getragen mit ihnen einen hohen Tarif. Mexiko und Kanada möchten nicht die Tarife zahlen, also verkauft die Waren nicht in Nordamerika. Paradebeispiele dieser Waren waren Autos, Autoteile, Computer und Nahrung.

Resultierend aus NAFTA gekauft Mexiko besonders Waren von den US in den viel grösseren Zahlen als vorher. Dieses spart mexikanisches Firmageld auf Importen, und es spart amerikanisches Firmageld auf Exportverschiffenkosten. Kanada gefördert auf diese Art außerdem, obgleich nicht fast, soweit dass Mexiko hat.

Ein Hauptnutzen NAFTA ist, dass die Waren, die zwischen den drei Ländern versendet, die Aufkleber haben, die in drei Sprachen gedruckt: Französisch, spanisch und Englisch. Englisch ist für Kanada und die US, ist das Spanisch für Mexiko, und die Franzosen sind für Quebec und andere Französisch sprechende Teile von Kanada. Ein anderer Hauptnutzen, mindestens für Mexiko, ist, dass die NAFTA-Vereinbarung anscheinend auch grössere Immigration zwischen den drei Ländern anregt. In den letzten Jahren geworden die erhöhte Immigration von Mexiko in die US sogar noch mehr eines Flammpunktes, als sie vorher gewesen. Die gleiche Art des Verhältnisses existiert nicht zwischen Kanada und den US oder zwischen Kanada und Mexiko.

Viele Beobachter betrachten NAFTA, die gleiche Art der/politischen Wirtschaftsunion zu sein, dass die Europäische Gemeinschaft (EU) ist. Dieses ist zutreffend und unwahr. Die EU, wie NAFTA, ist eine Wirtschaftsunion, die grösseren Handel und Mitarbeit zwischen einer großen Handvoll der Länder von Europa fördert. EU-Mitglieder haben jedoch eine allgemeine Währung, während NAFTA-Mitglieder nicht tun. Auch die EU hat ein politisches Element und seine eigene Regierung, von denen keine NAFTA hat.