Was ist PPMs?

Projekt-Mappen-Management (PPM) ist ein Geschäftswerkzeug, das benutzt wird, um einige Mappen oder Projekte in Richtung zu einer Gesamtzielsetzung effektiv zu handhaben. Jedes einzelne Projekt wird verursacht, um ein spezifisches Unternehmensziel oder einen Vorteil zu erzielen. Sie sollten aller Nutzen die Gesamtprojektmappe. Die PPMs sind ein Regenschirm für alle einzelnen Projekte.

Es ist wichtig, zu wissen, welchen Nutzen jedes einzelne Projekt innerhalb des PPM-Systems hat. Einige Fragen müssen gestellt werden, dieses zu ermitteln. Diese schließen ein, dass herausfinden, wie gut jedes Projekt durchführt. Sie müssen auch wissen, dass wenn überhaupt einzelnes Projekt eine negative Auswirkung auf alle mögliche anderen Projekte haben könnte, zum zu kommen. Schließlich müssen Sie wissen, dass das erfolgreiche Ergebnis aller Projekte die gewünschte Zielsetzung oder den Nutzen liefert.

Innerhalb eines PPM-Systems kommt ein Punkt, an dem Sie den Prozess auswerten müssen. Diese Auswertung stellt fest, ob jedes einzelne Projekt zufrieden stellend durch seinen Lebenszyklus arbeitet. Die Person, die das Projekt auswertet, stellt fest, ob es noch relevant ist und hinarbeitend auf das gewünschte Ziel der Mappe. Wenn es nicht ist, dann, das bestimmtes Projekt auf Einfluss gesetzt werden oder zusammen gestoppt werden kann.

Wenn Sie Ihr PPM-System errichten, müssen Sie Sie sicherstellen, die rechten Werkzeuge zu haben, zum des Projektes laufen zu lassen. Wegen ihrer verschiedenen Funktionalität, können die Handelswerkzeuge auf Angebot erschreckend scheinen. Die beste Weise, sich diesem zu nähern ist, kleines zu beginnen und auf einmal holt ein Element in das Projekt.

Die Hauptsachen, die auf das Erzielen eines erfolgreichen PPM-Systems hinarbeiten, umfassen Kosten und vorteilhaftes Maß, Hilfsmittelplanung und die Kommunikation von Schlüsselprojektdaten. Sie sollten den Projektanalyseprozeß oder -methodenlehre auch berücksichtigen. Fortschrittsbericht und die Spurhaltung der Projektkosten und -nutzens berücksichtigen außerdem.

Es gibt einige PPM-Werkzeuge, die alle oben genannten Punkte ansprechen. Diese sind Software-Anwendersoftwares, die Ihnen helfen können, wenn sie erfolgreich Ihre Mappe beibehalten. Artemis ist ein Marktführer in diesem Feld. Sie bieten ein Werkzeug an, das PortfolioDirector genannt wird, das eine zentrale Unterseite liefert, die zum Notieren alles Stroms und vorgeschlagenen Anlagengeschäfte, das, fähig ist innerhalb eines Geschäfts existieren.

Ein anderes Paket ist Changepoint. Dieses liefert grafische Informationen, die Managern erlaubt, Vorsprünge auf einer Mappe von Projekten in der Realzeit zu halten. Durch einen Armaturenbrett kann ein Manager kritische Geschäftsinformationen von einigen Projekten, alle auf einem sichtbaren Schirm sehen. Es gibt viel mehr hergestellt und die verfeinerten vorhandenen Pakete. Alle sie sollten ziemlich bedienungsfreundlich sein, da ihr Endziel die erfolgreiche Implementierung Ihres PPM-Systems ist.