Was ist Pac-Mann Strategie?

Die Pac-Mann Strategie, alias die Pac-Mann Verteidigung, ist eine Geschäftsstrategie, in der eine agressive Übernahme vermieden, indem man das angreifende Geschäft kauft. Dieser Ausdruck, geprägt von Bruce Wasserstein, ist ein Hinweis auf der Weise, in der der Säulengangspiel Pac-Mann gespielt. Wenn nicht immer erfolgreich, verwendet worden die Pac-Mann Strategie von vielen Firmen, um übernommen zu werden zu vermeiden. Manchmal kann diese Strategie als Rachetaktik verwendet werden.

Um die Pac-Mann Strategie zu verstehen, muss der Hinweis auf dem Pac-Mann Spiel zuerst verstanden werden. Wenn man Pac-Mann spielt, gejagt der Spieler durch einige Geister, die die Kapazität haben, den Spieler zu töten. Dieses ändert, wenn der Spieler eine Energientablette isst. Nachdem eine Energientablette gegessen worden, ist der Spieler dann, die Geister herum zu drehen und zu essen, die einmal angriffen.

Eine ähnliche Strategie kann in der realen Welt zwischen Geschäften verwendet werden. Wenn ein angreifendes Geschäft eine Firma erwerben möchte, kann das Geschäft große Mengen des Vorrates in dieser Firma kaufen, bis es einen steuernanteil erwirbt. Dieses nicht notwendigerweise geschieht schnell, aber, wenn die in Angriff genommenen Firmanachrichten, es entscheiden können, Maßnahmen gegen den Angreifer zu ergreifen, um den laufenden Angriff zu stoppen und Steuerung nicht nur der ursprünglichen Firma wiederzugewinnen, aber der Angreifer außerdem.

Ein Problem mit dieser Strategie ist, dass es sehr teuer sein kann, und es kann für Aktionäre unter einigen Umständen schlecht sein. Wenn eine Firma die Pac-Mann Strategie anwendet, ist sie häufig, nicht weil sie in den besten Interessen der Firma als Ganzes ist, aber weil eine Führungänderung eintreten könnte, wenn die Firma erworben werden sollten. Spitzenbeamte innerhalb der Firma, die angegriffen, haben ein Interesse, an, die Vollständigkeit der Firma beizubehalten aus Gründen der Arbeitsplatzsicherheit. Allerdings sollte es gemerkt werden, dass eine Fusion, selbst wenn feindlich angestiftet, nicht immer für Geschäft schlecht ist.

Die Pac-Mann Strategie verwendet worden historisch von einigen großen Firmen und umfaßt durch die Volkswagen-Gruppe gegen einen Übernahmeversuch durch Porsche. In seiner grundlegendsten Form verwendet worden diese Taktik durch einzelne Geschäfte da, bevor der Ausdruck sogar erfunden. Der Grund ist sie, also populär und erfolgreich ist, die nicht nur tut, den ursprünglichen Kunden kaufend, eine agressive Übernahme zu verhindern, aber er auch normalerweise die vorhandene Firma verstärkt. Auf einem viszeralen Niveau dient er auch als Weise, Rache auf einer angreifenden Firma zu verordnen, wie das Besitzen dieser Firma dem Loswerden manchmal ermöglichen kann völlig die Angreifer.