Was ist Personalverwaltung?

Personalverwaltung wird häufiger Personalmanagement (HR) genannt. Leute gelten als das wichtigste Hilfsmittel, das ein Geschäft hat. Stunde oder Personalverwaltung bezieht sich die auf Bereiche der Rekrutierung, des Vorwählens, der Einschätzung, des Entwickelns und des Behaltens der Angestellter.

Organisation ist ein großes Teil der Personalverwaltung. Angestellte müssen auf eine Art organisiert werden, die die Arbeit erledigt erhält. Solange Angestellte sich bemühen, leistungsfähig zu sein, wenn sie ihre Beschäftigungverantwortlichkeiten abschließen, arbeiten Firmen normalerweise am Behalten sie. Das Halten der guten Angestellter spart die Zeit und die Unkosten des Ersetzens sie. Gesetze Betreffend falsche Entlassung der Angestellter müssen an auch gehaftet werden, oder ein Geschäft könnte in einem Prozess sich finden. Die Personalabteilung einer Firma weist Manager auf korrekter Führung in Richtung zu den Angestellten an.

Erfolgreiche Angestellte beim Anfang einzuziehen und das Vorwählen ist eine Hauptzielsetzung der Personalverwaltung. In vielen Firmen heute, leitet Stunden-Personal Anfangstelefoninterviews, damit annoncierte Jobs versuchen, unpassende Jobbewerber auszusortieren. Ein Manager hat dann eine niedrigere Anzahl von den höheren qualifizierten für die annoncierte Position zu interviewen Bewerbern.

Sobald Angestellte eingestellt werden, können sie an den Trainingskursen teilnehmen, die vom Stunden-Personal entwickelt worden oder genehmigt worden sind. Während ihrer Beschäftigung können Angestellte von den Managern ausgewertet werden, die die Bewertungsbögen benutzen, die durch die Personalverwaltung der Firma verursacht werden. Die meisten Firmen benutzen Bewertungsbögen während der Leistungsbeurteilungen der Angestellten. Eine Leistungsbeurteilung erlaubt einem Manager, eine employee’s GesamtArbeitsleistung auszuwerten und alle mögliche Verbesserungen vorzuschlagen. Leistungsbeurteilungen werden häufig geleitet, bevor eine Erhöhung im Lohn betrachtet wird.

Personalverwaltung behandelt Ausgaben an dem Arbeitsplatz wie Beanstandungen der Gewalttätigkeit, der Unterscheidung oder der sexuellen Belästigung. Die Personalabteilung muss innerhalb des Gesetzes arbeiten - folglich ist ein Verständnis von Gesetzen Betreffend Führung an dem Arbeitsplatz wichtig. Korrekte Verfahren und Tätigkeiten müssen von der Firma gefolgt werden, oder sie könnte rechtliche Konsequenzen gegenüberstellen, wenn Angestellte die Angelegenheit vor Gericht bringen. Nach Gesetzen, die auf sichere Arbeitsbedingungen, Mindestlohn und Überstundenarbeit zutreffen, ist auch entscheidend, damit Personalverwaltung an fokussiert. Die Personalabteilung muss vollständige Aufzeichnungen aller Angestellten immer halten.