Was ist Privatisierung?

Privatisierung kann auch genannt werden Entnationalisierung oder Zurückziehung von Anlagekapital. Alle drei Ausdrücke beschreiben eine Situation, in der eine Regierung zur Übergangssteuerung einer Regierung entscheidet, und folglich in öffentlicher Hand, Hilfsmittel zum Privatsachesektor, entweder teilweise oder total. Manchmal fährt die Regierung fort, einen bestimmten Betrag Kontrolle über der Industrie oder dem Service auszuüben, genannt municipalization. Z.B. kann die Regierung zu den Kurslimits in der Lage sein und bestimmte Nachfragen durch Verträge stellen, aber Privatunternehmen führen die Arbeit für eine municipalized Industrie durch oder halten instand. Der Rückprozeß der Privatisierung wird Verstaatlichung genannt, wenn eine Regierung eine Industrie oder einen Service vom Privatsektor kontrolliert.

Es gibt viele Industrien in den US, die entweder privatisiert oder municipalized werden, und es gibt Argumente für und gegen die Nationalisierung bestimmter privater Industrien und das Privatisieren andere. Z.B. existiert beträchtliche Debatte betreffend die Ausgabe der Privatisierung des Sozialversicherungssystems. Verfechter für Privatisierung ringen, dass dieser Leuten erlauben würde, Kapital zu verbessern ihr Ruhestand, indem es ihnen Gelegenheiten gab, in den höheren Ertrag-Investitionen zu investieren. Konkurrenten schlagen vor, dass das, das System zu privatisieren für die verhängnisvoll sein könnte, die don’t kluge Investitionen bilden. Theoretisch könnte eine Person, die schlecht investiert, ohne Ruhestandeinkommen oben beenden.

Im Allgemeinen sind die Argumente für Privatisierung einer Industrie, wie folgt:

Argumente gegen Privatisierung umfassen das folgende:

In den US traf Leutepunkt zu den Problemen an, wann bestimmte Industrien privatisiert worden sind. Als Gebrauchsfirmen privatisiert wurden, fingen Probleme an aufzutreten, und höhere Preise sind gemerkt worden. There’s Betrachtung des Privatisierens der verschiedenen Industrien: Ausbildung, öffentlicher Transport, Sozialversicherung und ein Durchlauf von anderen. Einige Leute, besonders auf der linken Seite des politischen Spektrums, glauben, dass andere Industrien im Privatsektor nationalisiert werden sollten.

Die Schaffung eines nationalen Gesundheitsplanes ist für mehrere Jahrzehnte vorgeschlagen worden. In einigen Ländern wird medizinische Behandlung nationalisiert und Probleme und Nutzen hat. In einem nationalisierten Gesundheitspflegeplan tut niemand ohne grundlegende Gesundheitspflege, greift zu den Immunisierungen oder zu den Unfallstationdienstleistungen zurück, wenn es benötigt wird. Finanzierung für solch einen Plan ist groß durch erhöhte Steuern, aber zusätzliches Geld des Leute don’t Lohns zu den Krankenversicherungfirmen. Kritiker der nationalisierten Gesundheitspläne sagen, dass eins der größten Probleme Leute kann einige Monate warten müssen zu einigen Jahren für gewählte Operationen, wie Gallenblaseabbau ist. Jedoch, plant privatisierte Gesundheit, besonders die große, kann so viele Mitglieder haben, dass die gleiche Wartezeitzeit existiert; so kann diese Kritik möglicherweise nicht anwendbar sein.

Privatisierung fährt fort, eine Angelegenheit vieler Debatte, besonders in den US zu sein, in denen Kapitalismus, Wahl und Wirtschaften des freien Marktes bewertet werden. Rechtepolitiker neigen, denationalizing viele der gegenwärtigen Regierungsserviceen oder der Industrien zu bevorzugen. Politiker des linken Flügels stützen andererseits die Nationalisierung mehrere der Industrien laufen z.Z. in den Privatsektor.