Was ist Produkt-Änderungs-Management?

Produktänderungsmanagement ist ein System, durch das Produkte geändert werden und neue Produkte für Verteilung und Verkauf zu den Verbrauchern und zu den Geschäften entwickelt werden. Diese Art des Änderungsmanagements wird gewöhnlich durch Geschäfte verwendet, die Produkte herstellen, während andere Formen des Änderungsmanagements durch Firmen häufig benutzt sind, die Produkte verkaufen. Diese Änderungen neigen, die Firma und seine Kunden zu dienen, indem sie neue Produkte produzieren, die häufig oder grössere Verkäufe zu erzeugen rentabler sind, bei Produkte für Kunden auch zur Verfügung stellen, die vorher nicht erreichbar gewesen sein können. Produktänderungsmanagement kann Produktivität und die Qualität der Produkte auch erhöhen, die durch einen Hersteller durch Produktneuausgabe und fortfahrende Aufsicht des Herstellungsverfahrens produziert werden.

Änderungsmanagement bezieht gewöhnlich sich auf jede mögliche Art des Systems, die die Versuche, zum des Prozesses der Änderung innerhalb einer Firma oder einer ähnlichen Organisation zu kodifizieren, um Änderung so einfach und wirkungsvoll vorzunehmen, wie möglich. Eine Hauptfirma, die sucht, Ausgang zu erhöhen, indem es mehr Angestellte einstellt und einfache Systeme z.B. automatisierend kann Änderungsmanagement verwenden, um dieses Prozeßeinfachere und rentabler für betroffenes jeder zu bilden. Produktänderungsmanagement ist einfach eine Art Änderungsmanagement, das auf den Prozess des Änderns der Produkte sich bezieht, die durch Hersteller für Verkauf zu den Kunden gebildet und angeboten werden.

Indem Sie Produkt verwenden, Management ändern, eine Firma in der Lage ist effektiv zur Änderung die Weise, in der neue Produkte entwickelt werden, um die Bedürfnisse der Kunden besser zu erfüllen. Dieses kann an gerade über irgendeine Art Industriegüter, von den grundlegenden Waren angewendet werden, die an einzelne Verbraucher für Hauptgebrauch zu den Handelsprodukten produziert werden und verkauft sind, die durch massive Korporationen verwendet werden können. Produktänderungsmanagement wird gewöhnlich benutzt, um Änderungen an den Produkten gerade wie jeder möglicher anderen Form der Änderung, häufig durch den Gebrauch von einem Änderungsmanagementmodell oder -system zu organisieren. Dieses Modell ist die Methode, in der eine Firma den Prozess der Änderung organisiert, um ihn so einfach und rentabel zu bilden, wie möglich.

Produktänderungsmanagement wird gewöhnlich durch diese Art des Modells in eine Reihe Schritte organisiert, die ziemlich durchdacht oder ziemlich einfach sein können. Im Allgemeinen beziehen die Schritte, die Notwendigkeit an der Änderung zu kennzeichnen, die Änderung zu planen, die Änderung durchzuführen mit ein und die Änderung auszuwerten. Dies heißt, dass der Prozess verwendet wird, um zu garantieren, dass die Produktänderung von den Kunden gewünscht wird und dann benutzt, um den tatsächlichen Prozess heraus zu planen, durch den solche Produktänderungen eintreten.

Einmal wird der Änderungsprozeß genug heraus geplant und Leute innerhalb einer Organisation werden vorbereitet, die Änderungen vorzunehmen, das Modell werden verwendet, um die Produktänderung effektiv durchzuführen. Die gesamte Änderung wird dann ausgewertet, um zu garantieren, dass es ausreichend vollendet worden ist und dass Kunden mit den Änderungen glücklich sind, beim nach neuen Gelegenheiten auch suchen, Produktänderungsmanagement zukünftig anzuwenden. Diese Art des Systems wird gewöhnlich benutzt, um viele Fehler zu vermeiden, die vorher wegen eines Mangels an korrektem Änderungsmanagement gemacht worden waren. Solche Fehler, wie die verhängnisvolle Einleitung von “New Coke™â€  in den achtziger Jahren, ergaben häufig Kundenunzufriedenheit und einen Verlust des Geldes aus den Produkten, die mit hohen Kosten zu den vorhergehenden Formen umgeschalten wurden.