Was ist Prozess-Gegründetes Management?

Prozess-gegründetes Management ist eine Führung oder eine Managementannäherung, die die Suchvorgänge ist, zum der Politik zu definieren, die den Betrieb der Organisation regeln und Verfahren entwickelt, die denen Politik Form am leistungsfähigsten und Funktion geben. Wenn sie typisch arbeitet, macht diese Annäherung für Prozessmanagement es möglich, den Alltagsbetrieb zu strukturieren, damit der Auftrag, die Ziele und die Werte der Firma immer in der Mitte sind von, was ist und nicht an dem Arbeitsplatz getan wird. Wie mit vielen Ansätze an Verwaltungs-Leistungsfähigkeit, versieht Prozess-gegründetes Management nicht eine entscheidende Lösung, die nie ändert, aber stellt anstatt den Rahmen zur Verfügung, in dem Manager den Betrieb weiter entwickeln können wenn und wie bei Durchgang gebraucht für jeder noch zur Verfügung stellen, das in den Produktionsprozeß mit einbezogen wird.

Während es verschiedene Ansätze zu Prozess-gegründetem Management gibt, verwenden viele den company’s Anblick als der Ausgangspunkt für das Entwickeln der Wesensmerkmale der Managementstrategie. Indem man den Anblick des Firmafreien raumes zu jeder bildet, das in den Managementprozeß mit einbezogen wird, wird verursacht es viel einfacher, verschiedene Strategien zu betrachten nach organisierenden Abteilungen, Linien der Kommunikation, und stellt einen Arbeitsbereich her, in dem alle Segmente der Firma für das gleiche Ende arbeiten. Während jeder mögliche Prozess oder Verfahren betrachtet wird, können Manager entscheiden, wenn diese Annäherung in der Harmonie mit dem Anblick ist, oder wenn sie auf gewisse Weise die Firma von der Verwirklichung dieses Anblicks hemmt.

Zusammen mit dem Anblick betrachtet Prozess-gegründetes Management auch die Einrichtung und die etwaige Realisierung der spezifischen Ziele. sind langfristige und kurzfristige Ziele in diesem Prozess eingeschlossen. Annehmend, dass die company’s Ziele in der Harmonie mit dem Anblick des Geschäfts sind, können die Ziele dienen als Festpunkte von, wie gut die Firma zu seinem Anblick hält. Wenn die internen Verfahren, die an der richtigen Stelle sind, es möglich, sich in Richtung zur Erfüllung dieser Ziele zu bewegen und übereinstimmen mit dem Firmaanblick machen, dann übt das Führungsteam eine Prozess-gegründete Managementannäherung, die in den besten Interessen der Firma ist.

Es ist wichtig, zu merken dass, während der Anblick einer Firma kleiner abhängig von Änderung ist, Ziele und die Verfahren, die verwendet werden, um sie zu erzielen, können gelegentlich ändern. Faktoren wie Verschiebungen in den Verbrauchernachfragen, Änderungen in der allgemeinen Wirtschaft und die Notwendigkeit der entwickelnden neuen oder verbesserten Produktserien haben etwas Auswirkung auf, wie Manager innerhalb ihrer jeweiligen Verantwortungsbereiche arbeiten. Aus diesem Grund die Grundlagen des Prozess-gegründeten Anrufs des Managements immer, damit Manager übliche Verfahren im Licht der Neuentwicklungen auswerten und Schritte unternehmen, um die Struktur und die Funktion des Geschäfts also es zu justieren können fortfahren, mit der höchsten Rate der Leistungsfähigkeit zu funktionieren, wie möglich.