Was ist Psychometry?

Psychometry, buchstäblich übersetzt vom Griechen als “measure der Seele, † ist eine Form der psychischen Fähigkeit, die Leute zu den “read† Gegenständen erlaubt, die, sie halten. Der Ausdruck sollte nicht mit Psychometrie, verschiedene Arten verwechselt werden der Tests, die IQ, emotionale Kapazitäten messen konnten oder Lernenfähigkeiten festsetzen. Tatsächlich da die Ausdrücke also nah sind, können einige Mittel den Ausdruck Zeichengegenstand Messwert anstelle von psychometry benutzen.

Im Stephen King-Roman 1979 die tote Zone, die, ein Mann, der in einem Koma für einige Jahre gewesen ist, mit dem Geschenk von psychometry aufwacht. Indem er Gegenstände hält, kann er erhalten Richtung von, wem sie verwendete, und ist in der Lage, eine Reihe grobe Tötungen durch psychometry zu lösen. Der Idee Königgebrauch ist faszinierender, der Leute lange vorher King’s Roman fasziniert hatte.

Der erste Gebrauch von dem psychometry Ausdruck war durch Joseph Rhodos Buchanan, der diesen psychischen Prozess 1842 beschrieb. Seine Idee war, dass Gegenstände Eindrücke enthalten, die “read† durch einige Leute mit einem hohen Maß psychischer Fähigkeit sein können. Seit damals obwohl die it’s extrem stark, zum zu überprüfen, dass jemand wirklich psychometry hat, einige Male, Polizeiforscher haben sich an psychics mit Beweisstücken gewendet und gebeten um um sie, um zu versuchen, Position oder Identität der Verbrecher zu kennzeichnen.

Dieses ist der Fall mit Allison Dubois, das behauptet sie hat gearbeitet in einigen kriminellen untersuchenden Angelegenheiten hat. Sie Erfahrungen ist die niedrige Geschichte für das Fernsehapparat-Erscheinen Mittel. Die Abteilungen, für die sie behauptet, gearbeitet zu haben, haben nicht ihre Ansprüche und sie ist gewesen abhängig von Kritik gestützt. Viele glauben, dass das Ganzfeld des psychischen Phänomenes nicht vorhanden ist. Dennoch gibt es einige angebliche Ausdehnungen, in denen Leute mit der Fähigkeit, psychometry zu verwenden geholfen haben, Verbrechen zu lösen.

An, Konkurrenten von psychometry vor schlagen, dass, welchen Mitteln wirklich gut sein die Erwartungen der Leute um sie liest und sofort durchführt. Mittel, die behaupten, Geschenke in psychometry sie erklären zu lassen das weren’t, das genau gebegeistert wird, um psychische Geschenke zu haben und dieses “seeing tote people† oder Anwendung, die, Gegenstände zu lesen psychometry sind, setzt sie entsetzliche Bilder und Gedanken aus, die die meisten Leute alles geben würden zu sein ohne.

che Anwendungen wie Förderungseinzelpersonen oder Einstellungsarbeitskräfte mit einem “life coach† auch aufgebraucht werden, um sie durch Berufsausgaben zu führen und wie man sie behandelt.

Mit psychometrischer Prüfung gibt es keinen Durchlauf oder Ausfallen. Verschiedene Testfirmen haben ihre eigenen Methoden der Prüfung. Normalerweise, gibt es mehrfache Sätze Fragen in Bezug auf Pers5onlichkeitart, wie der Testabnehmer Aspekte der Arbeit und des Hauptlebens behandeln würde, was seine oder Ziele sind während der Zukunft und seine oder Stärken und Schwächen. Wenn der Testabnehmer wahrheitsgemäß ist, dann sollten Resultate ziemlich genau sein.

Wie mit jeder möglicher Form der Prüfung, ist psychometrische Prüfung zum Missbrauch geöffnet. Leute können beantworten, dass was denken sie, möchte ihr Arbeitgeber eher als die Wahrheit hören. Wenn Sie psychometrische Prüfung betrachten, sollten Sie immer überprüfen, ob Tests von qualifizierten beruflichen Psychologen durchgeführt werden, wie einige Firmen bekannt, um psychometrische Tests ohne irgendeine Form des psychologischen Einganges durchzuführen whatsoever. Sie sollten auch fragen, ob die Firma von irgendeinem Staatsangehörigen oder von Zustandbrett der Psychologen bestätigt oder beglaubigt wird. Hochwertige Firmen haben kein Zögern, wenn sie diese sehr harten anbieten, durch Bescheinigungen zu kommen.