Was ist Qualitätsfunktions-Entwicklung?

Qualitätsfunktionsentwicklung, alias QFD, ist- eine Methode der Produktentwicklung, in der Verbraucher den Ingenieuren und den Herstellern über den Entwurf Einblick und Eingang und Herstellungsverfahren eines bestimmten Produktes von seiner Auffassung zu seiner abschließenden Fertigung geben. Im Allgemeinen verbindet sie die customer’s Notwendigkeiten mit dem Entwurf, der Technik, der Entwicklung und den Herstellungsfunktionen eines Produktes. Die Theorie ist, dass, wenn die Kunden eine Stimme in jedem Schritt der Produktion des Produktes haben, das Endprodukt die Notwendigkeiten des Kunden zufriedenstellt und in grösseres Einkommen holt. Zusätzlich kann Qualitätsfunktionsentwicklung den Produktionsprozeß leistungsfähiger bilden, da viele Ausgaben vor abschließender Herstellung entschlossen sein können.

Japanische Forscher Yoju Akao und Dr. Shingeru Mizuno fassten auf und entwickelten Qualitätsfunktionsentwicklung 1966. Bis zum 1979 wurde eine QualitätskontrolleForschungsgruppe, die auf die Qualitätsfunktions-Entwicklungmethode sich spezialisiert, in Japan gebildet. Seitdem ist es in vielen Bereichen der Welt in zunehmendem Maße populär geworden.

Eine der Theorien hinter Qualitätsfunktionsentwicklung ist-, dass sie eine Qualitätsüberprüfung für den Entwicklungsprozess zur Verfügung stellt. Damit die Methode arbeitet, müssen Entwerfer und Ingenieure verstehen, was der Kunde wünscht und was betrachtet wird, vom Wert von der Perspektive des Kunden zu sein. Z.B. ein welcher Ingenieur in einem Produkt wünscht und ein welcher Ingenieur denkt, Wert zu einem Produkt kann als unterschiedlich sein zur Verfügung stellt, ein welcher allgemeiner Verbraucher wünscht und bewertet.

Viele Firmen betrachten Qualitätsfunktionsentwicklung, ein wichtiges Planungswerkzeug zu sein- außerdem. Wenn es richtig verwendet wird, kann es Schlüsselbereiche kennzeichnen, in denen Ingenieure und Hersteller ihre technischen Fähigkeiten fokussieren sollten. Indem man den Fokus von denen verweist, die in den Prozess mit einbezogen werden, wird es geglaubt, dass die Entwicklungsmethode der Firma helfen kann, ein besseres Produkt zu entwickeln, das mit den consumer’s Wünschen ausgerichtet ist.

Manchmal hört eine Firma using Qualitätsfunktionsentwicklung zu den gesprochenen Notwendigkeiten der Kunden. Andere Male, hört sie zu den unausgesprochenen Anforderungen. Eine Analyse der vorherigen Verbraucherkäufe oder ein identifizierbarer Abstand im Marktplatz können auch verwendet werden, um die Notwendigkeiten festzustellen und wünschen vom Verbraucher.

Qualitätsfunktionsentwicklung kann für fühlbare Einzelteile und für nicht greifbare Produkte verwendet werden. Nicht greifbare Produkte, die die Methode anwenden, schließen Dienstleistungen, Software-Produkte, Regierungsinitiativen, Klimaprogramme und Gesundheitspflegepläne ein. Wenn es für Dienstleistungen verwendet wird, kennzeichnet sie konkurrierende Strategien. Sie kann dokumentiert auch konkurrierende Taktiken. Das Ziel ist, einen neuen Standard für Dienstleistungen einzustellen, und andere nicht greifbare Produkte, diese konzentriert sich auf die Zufriedenheit des Verbrauchers.