Was ist Regranex®?

Regranex® ist ein Markenname des generischen Medikation becaplermin. Diese Droge wird vorgeschrieben, um die Hautgeschwüre zu behandeln, gewöhnlich verursacht durch Diabetes, auf den Füßen oder den untereren Beinen. Regranex® arbeitet durch die aufmunternde Wunde, die durch die Anregung der Zellenanordnung und des Gewebewachstums heilt.

Diese Medikation ist ein Gel, das aktuell auf der Haut angewendet wird. Der Doktor beauftragt gewöhnlich den Patienten, eine sorgfältig gemessene Dosis am Geschwür anzuwenden einmal täglich. Es anzuwenden häufig als vorgeschrieben kann gefährlich sein und wird nicht schneller heilen anregen.

Regranex® sollte mit den gänzlich gesäuberten Händen oder den Handschuhen angewendet werden. Das Geschwür sollte mit gerade Wasser leicht ausgespült werden, nachdem wird mehr Handreinigung angefordert. Patienten sollten die korrekte Menge des Gels auf ein Stück Wachspapier oder andere saubere, nichtabsorbierende Oberfläche messen. Es ist dass Spitze der Note des Regranex® Schlauches nicht jede mögliche Oberfläche zwingend.

Nachdem er die Kappe auf dem Schlauch ersetzt hat, benutzt der Patient dann einen sterilen Baumwollputzlappen, um das Gel über dem Geschwür gleichmäßig zu verbreiten. Er muss eine kleine Menge von salzigem einem Quadrat der Gazebehandlung dann hinzufügen und sie auf das Geschwür setzen. Eine trockene Behandlung geht auf dieses. Der gesamte Bereich sollte mit einem weichen Gazeverband eingewickelt werden, der mit Klebstreifen gesichert wird. Diese Behandlung sollte an der richtigen Stelle 12 Stunden lang bleiben, gefolgt von einem leichten Spülen und vom Re-Verbinden, aber vom Überspringen des Gels wie pro die Anweisungen des Doktors.

Diese Behandlung ist nur Teil eines heilenden Programms für zuckerkranke Geschwüre. Ein Doktor muss totes Gewebe um die Wunde auch entfernen. Der Patient kann spezielle Schuhe tragen müssen, um die Wunde unterzubringen und kann einen Rollstuhl oder einen Wanderer auch erfordern, das Gewicht zu verringern, das auf dieses Bein gesetzt wird. Zusätzliche Behandlung, wie Antibiotika für eine Infektion, kann vorgeschrieben auch sein.

Ab 2010 bekannt es nicht noch, ob es eine definitive Verbindung zwischen dem Gebrauch Regranex® und Krebs gibt. Einleitungstudien zeigen an, dass unter Benutzern von Regranex®, die Krebs entwickeln, diese Krankheit wahrscheinlicher sein kann, tödlich zu sein. Dieses wird nicht, jedoch nachgewiesen. Es ist zwingend für Patienten, ihre Doktoren über zu informieren, ob sie überhaupt Krebs oder irgendein anderes Wachstum gehabt haben, besonders nahe dem Geschwüraufstellungsort.

Patienten sollten, ob sie andere Beschwerden haben, wie Allergien auch freigeben. Es kann Risiken zu einem ungeborenen oder stillenden Baby geben. Wenige Nebenwirkungen werden vom Gebrauch Regranex® berichtet, gleichwohl er einen Hautausschlag verursachen kann.

nere Wertgegenstände oder Bargeld, nicht große, unersetzliche Kunstwerke oder empfindliche Antiken benutzt werden.