Was ist Rückversicherung?

Rückversicherung ist eine Art Versicherung, in der der Versicherer und die aufgeteilten Risiken der Versicherten mit einander. Zusätzlich zur Senkung der Kosten der Versicherung für die Versicherten, Rückversicherung fördert auch andere Leute, die mit der gleichen Firma versichert, indem sie garantiert, dass die Versicherungsgesellschaft ist, alle Ansprüche zu zahlen. Vor dem Kauf von Rückversicherung, sollten Sie überprüfen, ob Sie völlig die Ausdrücke verstehen, da Rückversicherung verwirrend erhalten kann, und Sie in einer unbeholfenen Situation finden können.

Im Allgemeinen wenn Sie für eine Rückversicherungpolitik anmelden, versichern Sie etwas an kleiner als sein Nominalwert. Versicherer können dies tun, weil sie wissen, dass eine Struktur oder ein Besitz für kleiner als Nominalwert ersetzt werden können, oder, weil sie bereit sind, etwas out-of-pocket Unkosten zu zahlen, um zu halten, veranschlägt ihre Versicherung unten. Wenn ein Anspruch auf der Politik geltend gemacht, zahlt der Versicherer ihren Anteil der Rückversicherung, während das Versicherte erwartet, jeden restlichen Betrag zu zahlen.

Z.B. wenn Sie eine Struktur versichern, die $100.000 US-Dollars (USD) unter einer 80/20 Rückversicherungpolitik ist, ist Ihre Versicherungsgesellschaft, $80.000 US, im Falle dass Sie einen Anspruch auf der Politik geltend machen, und Sie zu zahlen muss den Unterschied bilden. Jedoch sollten Sie achtgeben, weil Rückversicherungklauseln häufig in Versicherungspolicen aufgebaut. In einer Versicherungspolice mit einer eingebauten Rückversicherungklausel, konnten Sie diese Struktur für $80.000 USD versichern und denken, dass Sie bereit sind, $20.000 USD im Falle eines Anspruches zu zahlen und $36.000 US oben zahlen beenden, weil die Versicherungspolice eine 80/20 Rückversicherungklausel hat.

Krankenversicherungpläne verwenden häufig Rückversicherung außerdem. Gewöhnlich tritt Rückversicherung innen, nachdem der Deductible gezahlt worden. Wenn Ihre Politik einen $500 USdeductible hat, sobald Sie den Deductible verwendet, sind Sie für einen Satzprozentsatz Ihrer Krankheitskosten verantwortlich. Ein 80/20 Rückversicherungplan ist für Gesundheitspflege allgemein, obgleich grössere und kleinere Prozentsätze auch möglich sind. Rückversicherung nicht mit verwechseln Co-zahlen, in dem Sie eine Satzmenge für jeden medizinischen Besuch zahlen, nicht ein Satzprozentsatz.

Wenn es klug verwendet, gibt es etwas definitive Vorteile zur Rückversicherung. Diese Pläne können Geld auf Versicherungsprämien sparen und solange Sie erinnern, Geld beiseite einzustellen, damit es im Falle einer Katastrophe vorhanden ist, ein Rückversicherungplan können sehr gut ausarbeiten. Wenn Sie jede mögliche Form der Versicherung kaufen, sicherstellen, nach Rückversicherungklauseln zu fragen, damit Sie verstehen, wie viel Ihre Versicherungsgesellschaft im Falle eines Anspruches zahlt.