Was ist Selbstflotten-Management?

Selbstflottenmanagement ist eine Reihe Verfahren, die verwendet, um eine Automobilflotte, eine Ansammlung Träger, die für Kunden beibehalten oder Angestellte einer Firma zu handhaben. Viele großen Firmen beibehalten einen Wagenpark für den Gebrauch ihrer Angestellten z und versehen Angestellte mit kundengebundenen Trägern, um bei der Arbeit zusätzlich zu den Trägern zu verwenden, die für das Austauschen benutzt werden können. Automietfirmen und einige große Selbstgeschäfte beibehalten auch Selbstflotten für den Gebrauch ihrer Kunden er.

Viele Firmen verwenden Computerprogramme für Selbstflottenmanagement. Die Leitung eines Wagenparks kann extrem kompliziert erhalten, und ein Computerprogramm kann Leuteschienenträgern helfen und wichtige Informationen oben schnell schauen. Schriftliche Aufzeichnungen können, abhängig von der Firma und ihren Präferenzen auch aufrechterhalten werden.

Ein Aspekt des Selbstflottenmanagements beschäftigt die körperliche Position der Träger. Es ist notwendig, zu wissen, wo alle Träger in einer Flotte sind: in einem Speicherlos, in der Reparatur, mit einem Angestellten oder mit einem Kunden. Es kann notwendig auch sein, Träger zu verschieben oder Trägerpositionen zu jonglieren. Z.B. kann eine Automietposition, die viel Einwegmietumdrehung ins erhält, etwas von seinem Vorrat zu einer anderen Position regelmäßig fahren müssen, während eine Position, die zahlreiche Einweganträge erhält, Autos von einer anderen Position erreichen müssen.

Wartung ist auch ein kritisches Teil des Selbstflottenmanagements. Wartungsanzeigen können in ein System programmiert werden, damit Leute wissen, wann Träger Service benötigen, und einzelne Akten auf Trägern können Reparaturen auch notieren, die die Träger benötigt haben können, um eine komplette Service-Aufzeichnung zu verursachen. Computerprogramme einmachen auch Netz mit Rückrufansagennetzen, damit, wenn ein Rückruf auf einem Träger oder einem Bestandteil herausgegeben, eine Warnung knallen oben in der Selbstflottenmanagement-Software t-.

Im Falle einer Firma, der Aktien Träger wie Gebrauchs-LKWas für Angestellte bearbeiten, kann das Selbstflottenmanagementsystem periodische Kontrollen der Träger zusammen mit Lagerauffüllungsverfahren auch umfassen, wenn Träger zurück innen geholt. Dieses garantiert, dass, wenn ein Angestellter einen Träger herausnimmt, es die Werkzeuge und die Versorgungsmaterialien benötigt auf dem Job hat. In den Mietautofirmen verwendet Kontrollen, um zu bestätigen, dass Autos in gutem Zustand und zu den freien Trägern für freigeben einem neuen Mietkunden zurückgebracht.

Ein anderer Aspekt des Flottenmanagements mit.einbezieht Einteilung der Träger ezieht. Träger können, häufig an der Auktion verkauft werden, wenn sie zu alt sind, zu viele Meilen haben, nicht mehr für den Job angebracht sind oder Überschuss betrachtet.