Was ist Telekommunikation?

Telekommunikation ist ein allgemeiner Ausdruck für eine beträchtliche Reihe Technologien, die Informationen über Abständen senden. Handys, Landlinien, Satellitentelefone und Stimme über Internet Protocol (VoIP) sind alle Telefonietechnologien -- gerade ein Feld von Telekommunikation. Radio, Fernsehen und Netze sind einige mehr Beispiele der Telekommunikation.

Während die meisten Leute Telekommunikation mit modernen Technologien verbinden, gibt die strenge Definition des Ausdruckes Primitives und sogar alte Formen der Telekommunikation um. Unter diesen ist der Gebrauch von Rauchsignalen als Art Sichtfernschreiber. Hauche des Rauches wurden durch das Ersticken eines Feuers mit einer Decke Zeit-freigegeben und dann schnell entfernten und ersetzen die Decke. Am meisten benutzt durch die Indianer, Rauchsignale kurze Mitteilungen über langen Abständen mitteilen, konnte das Annehmen eines freien Blickfeldes.

Andere Formen der frühen Telekommunikation umfassen Relaisfeuer oder -leuchtfeuer. Foremostly verwendet in der Kriegsführung, erforderten Relaisfeuer eine Handvoll Männer, die entlang einer Strecke der Gipfel, mit dem letzten Mann bekannt gegeben wurden, der zum Bereich am nähsten ist, in dem Truppenbewegung erwartet wurde. Als Armeen im Abstand beschmutzt wurden, würde er ein Feuer beleuchten. Das Feuer könnte von einem guten Abstand vom folgenden Mann im Relais weg gesehen werden, das der Reihe nach sein eigenes Feuer beleuchten würde, und also wurden die Feuer nacheinander entlang der Strecke beleuchtet, die Schaffung wirkungsvolle Telekommunikation signalisieren dem reisten zurück über einige Meilen in einem verhältnismäßig kurzen Zeitraum. Schließlich würde der letzte Mann im Relais ein Leuchtfeuer beleuchten, um seiner Armee unter die zu signalisieren, die der Konkurrent auf dem Weg war.

Die Anordnung für die Markierungsfahnen eines Schiffs und die Semaphore waren andere Formen von Telekommunikation. Ein Semaphor war eine mechanische Vorrichtung auf einem Aufsatz mit Paddel-wie Blättern oder Markierungsfahnen. Die Vorrichtung würde in eine spezifische Position eingestellt, um Informationen mitzuteilen.

Während des 19. Jahrhunderts wurden Telekommunikationsvorrichtungen mit dem Aufkommen von Elektrizität hoch entwickelter und führten zu den Fernschreiber, das Morsealphabet und die Signallampen. Eine Signallampe, die optische Version des Fernschreibers, ist eine leistungsfähige Lampe mit Blendenverschlüssen, die die lange oder kurze Dauer des Lichtes innen blockieren, um zu den Punkten und zu den Schlägen des Morsealphabets zu übersetzen. Ein Heliograf ist ein anderer optischer Fernschreiber -- ein Spiegel benutzt, um Licht zu reflektieren, um eine Signallampe nachzuahmen.

Im 20. Jahrhundert erreichte Telekommunikation über unserem Planeten hinaus. Im Juni 1969 ging die Welt, die als Astronauten aufgepaßt wurde und gehört war, auf den Mond. Zwanzig Jahre später im August 1989 würden wir die Abbildungen von Neptun sehen, vom Raumfahrzeug des Voyager 2 zurück anzukommen und reiten würden Radiowellen, die über ungefähr drei Milliarde sich Meilen fortpflanzten (4.8 Milliarde Kilometer) zum wir in einer Angelegenheit einiger Stunden zu erreichen.

Fortschr1tte in der Telekommunikation haben die Welt unermesslich geändert. Während Taschen Menschheit einmal von einander lokalisiert wurden, haben Leute jetzt mehrfache Weisen, zu sehen und zu hören, was auf der anderen Seite der Welt in der Realzeit auftritt. Satellitentechnologie, Fernsehen, das Internet und die Telefonie halten die Kugel angeschlossen in einem Summensummen der wechselwirkenden Stimmen und der Abbildungen. Kurz gesagt ist Telekommunikation weit von Rauchsignalen gekommen.