Was ist Terminalbargeldumlauf?

Terminalbargeldumlauf ist ein Buchhaltungausdruck, der wenn er Kapitalbudgets für ein Geschäft oder eine Firma verwendet wird, analysiert. Während Bargeldumlauf das Einkommen und die Unkosten eines Geschäfts beschreibt, beschreibt Terminalbargeldumlauf das Einkommen und die Unkosten eines Geschäfts am Ende von oder am Endpunkt eines Sonderprojekts oder des Zeitabschnitts für das Geschäft. Der Ausdruck kann den Wert einer Maschine, nachdem er ausrangiert oder gerettet ist, nachdem er irgendeine Steuer auch beschreiben abgezogen hat, oder Netzarbeitswert das Geschäft ist in der Lage, sich von der Maschine während seines Besitzes oder Besitzes zu erholen.

Z.B. annehmen, dass eine Firma seine Abbildungen des anwesenden Wertes erhöhen möchte, indem sie eine neue Maschine kauft, weil die neue Maschine der Firma ermöglicht, seine Produktion zu erhöhen. Annehmen, dass die Kosten des Kaufens der neuen Maschine $200.000 US-Dollars (USD) sind. Weiter annehmen, dass das Leben der Maschine fünf Jahre ist und dass der machine’s Abbruchswert nach der Fünfjahreslebenszeit $25.000 USD ist. Nachdem die Firma die Maschine kauft, kosten die Arbeitskapitalanforderungen, die Maschine beizubehalten und zu betreiben dem Geschäft $10.000 USD.

Am Ende der Lebenszeit der Maschine, kann Terminalbargeldumlaufwert der Maschine entschlossen sein. Um den Terminalbargeldumlauf zu berechnen, den Restwert der Maschine der Menge hinzufügen, die das Geschäft im Arbeitskapital eintreibt indem es die Maschine hat und verwendet. In diesem Fall entspricht der Terminalbarwert $25.000 USD plus die $10.000 USD für insgesamt $35.000 USD.

Eine andere Weise, Terminalbargeldumlauf zu betrachten ist, es für den Wert eines Einzelteils oder der Anlagegüter zu halten, nachdem sie für bestimmte Betrachtungen abgerechnet hat. Z.B. ist der Bargeldumlauf eine hervorstehende oder geschätzte Zahl, die für einige Zeiträume oder Jahre entschlossen ist. Wenn die Satzzeitraumenden, dann die jährlichen Bargeldumlaufprojektionen genauer berechnet werden können. Anstatt, den Bargeldumlauf für jedes der einzelnen Jahre über den hervorstehenden Zeitraum zu berechnen, ist Terminalbargeldumlauf die Berechnung des Gesamtwertes während des gesamten Zeitraums.

Wenn eine Annahme gebildet wird, dass die Zuwachsrate konstant ist, dann wird eine etwas andere Gleichung verwendet, um Terminalbargeldumlauf festzustellen. In diesem Fall ist die Gleichung Wertgleichgestellte der erwartete Bargeldumlauf, den folgender Zeitraum durch den Diskontsatz minus der erwarteten Wachstumsrate sich teilte. Die Übereinstimmung der Bargeldumlauf- oder Wachstumsrate wird schließlich für die Firma oder das Geschäft weniger löschbar, für die die Buchhalter Terminalbargeldumlauf für ein Sonderprojekt oder ein Stück Ausrüstung oder Maschinerie berechnen.