Was ist Umwandlungs-Marketing?

Umwandlungsmarketing ist, wenn eine Marketing-Taktik oder -technik eine Aussicht oder einen Kunden überzeugt, spezifischen Maßnahmen zu ergreifen, wie Abschließen eines Kaufs. Dieser Ausdruck ist allgemein am verwendetsten, wenn er Internet-Marketing bespricht. Umwandlungsmarketing beschreibt die Tätigkeit der Umwandlung eines Besuchers in eine Geschäftsweb site in einen Kunden, indem es einen Kauf direkt vom Aufstellungsort abschließt.

Z.B. einen Besucher zu den siteplätzen einige Einzelteile in den on-line-Einkaufswagen annehmen. Vor dem Abschluss der Prüfung jedoch verlässt der Besucher die Web site, indem er versucht, den Aufstellungsort herauszunehmen. Eine Umwandlungstaktik kann, einen pop-up Kasten sein auf dem Schirm zeigen zu lassen, der den Besucher möchte wirklich den Auftrag verlassen bestätigt. Der pop-up Kasten kann ein Sonderangebot unterbreiten dem Besucher, um zu versuchen, ihn zu verleiten, um auf der Web site zu bleiben und entweder zu kaufen fortzufahren oder die Prüfung abzuschließen. Dieses Sonderangebot kann einen Prozentsatz weg vom Auftrag, vom freien Verschiffen oder von einem Prämiengeschenk mit dem Auftrag umfassen.

Umwandlungsmarketing ist ein messbares Konzept. Um den Umrechnungssatz zu berechnen, feststellt der siteinhaber den Prozentsatz der Besucher zum Aufstellungsort her die einen Kauf abschließen oder in einen Kunden umwandeln. Wenn 100.000 Besucher zur Web site in einem Monat gehen und 30.000 einen Kauf abschließen, dann ist der Umrechnungssatz ungefähr 33 Prozent. Während Umwandlungsmarketing hauptsächlich verwendet, um on-line-Marketing-Umwandlungen zu beschreiben, kann es für indirekte Marketing-Methoden außerdem verwendet werden.

In einem indirekten Beispiel verschickt eine Firma 100.000 Postkarten zu den Aussichten und zu den Vergangenheitskunden, die einen Kupon anbieten, wenn die Empfänger einen Auftrag online vergeben oder indem sie Kundendienst benennen. Die Firma kann aufspüren, wieviele Telefonanrufe oder on-line-Aufträge hereinkommen, indem sie die Kunden um den speziellen fördernden Code bitten, den sie auf den Postkarten druckt. Wieder wenn ungefähr 30.000 Aufträge von dieser Marketing-Bemühung hereinkommen, dann der Umrechnungssatz ist ungefähr 33 Prozent. Dieses ist eine Form der Marketing-Prüfung, die Firmen erlaubt, Umrechnugssätze zu maximieren, ihre Marketing-Bemühungen zu verbessern, und Verkäufe aufzuladen.

Geschäfte können UmwandlungsBörsenkurse verwenden, um festzustellen, wie wirkungsvoll oder erfolglos ein Marketing-Stück ist. Für erfolgreiche Marketing-Umrechnugssätze kann die Firma das Stück wieder nachahmen, um zu versuchen, ähnliche Ergebnisse hervorzurufen. Für erfolglose Umwandlungen oder zu versuchen, die Umrechnugssätze zu erhöhen, können Geschäfte das Angebot oder ein Einzelteil im Marketing-Stück zwicken, um zu sehen, wenn die Rate ändert.