Was ist Unfall-Kapitalismus?

Unfallkapitalismus ist ein Ausdruck, der auf das Erzeugung der Profite bezieht, die auf dem Vorkommen einer Art Unfall basieren. Der Ausdruck geprägt zuerst von Naomi Klein in ihrer Arbeit die Schlaglehre und -foki hauptsächlich auf Grossbetriebtätigkeiten, die suchen, Produkte herzustellen, dass Verbraucher dann wegen der Furcht vor einer Art möglicher oder schwebender Unfall kaufen. Im Laufe der Zeit angewendet worden der Ausdruckunfallkapitalismus an den Profiten erzielt wegen der Abholzung, während und nach einer Naturkatastrophe und sogar im Marketing der Produkte in gewissem Sinne, das Angst erzeugt, die nur entlastet werden kann, indem man ein gegebenes Produkt verbraucht.

In vielen Fällen kommt Unfallkapitalismus ungefähr wegen der Marketing-Bemühungen prey auf Unsicherheit oder fürchtet, dass Verbraucher halten. Z.B. kann eine Versicherungsgesellschaft grafische Anzeigen der Nachwirkungen eines Tornados oder der Flut als benutzen Mittel der Anregung der möglichen Kunden, Versicherungsdeckung zu kaufen, die sie schützen, im Falle dass jene Arten von Unfällen in ihren Bereichen auftraten. Auf ähnliche Art und Weise können eine Firma, die kampierende Ausrüstung verkaufen und Versorgungsmaterialien mit einer Werbekampagne gehen, die Bereitschaft betont, im Falle dass Zugang zum Wasser, zur Elektrizität und zu anderen Dienstprogrammen nach einem Hurrikan oder sogar einer Art vom Menschen verursachte Katastrophe abgeschnitten. Mit jedem Drehbuch ist die Idee, Bilder im Verstand der Verbraucher oben zu beschwören, die Besorgnis erregend sind und verursacht Sorge und Spannung, dann, anbietet die Lösung in Form eines Produktes oder bestimmte Linie der Produkte e.

Antragsteller von Unfallkapitalismus zeigen häufig auf die Tatsache, dass, während die Techniken, die verwendet, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erregen, ein wenig intensiv sein können, sie die Ereignisse darstellen, die in der Vergangenheit geschehen und wieder geschehen konnten, die rechten Umstände gegeben. Mit diesem im Verstand, den Kauf und den korrekten Gebrauch von den Waren und den Dienstleistungen fördernd gesehen wie kein unterschiedliches zu der Förderung irgendeiner Art verbrauchbare Produkte. Von dieser Perspektive ist diese Annäherung an die Erzeugung des Einkommens innerhalb einer Situation des freien Marktes nichts mehr als, eine Notwendigkeit kennzeichnend und die Mittel anbietend, diese Notwendigkeit zu erfüllen.

Verleumder des Konzeptes von Unfallkapitalismus merken manchmal, dass es mehr bei der Arbeit als den gibt Nutzen eines freien Marktes einfach, genießend. Manchmal kann der Beweggrund so wie ökonomisch viel politisch sein. Dieser einzigartige Mischling der politischen Volkswirtschaft beruht auf der Schaffung der Illusion, die, wenn eine gegebene Annäherung nicht genommen, die Konsequenzen häufig entsetzlich ist, damit die Erzeugungen kommen. Indem sie Furcht erzeugt, ist die Hoffnung, dass Verbraucher Schnellentscheidungen eher als den, Beweis für selbst zu wiegen und festzustellen treffen, wenn ein gegebenes Produkt oder eine Annäherung wirklich die Antwort ist oder wenn eine andere Lösung Resultate liefern, die gerade sind, wie wirkungsvoll. Diese Annäherung kann verwendet werden, um die Kreation einer Regierungsinitiative zu rechtfertigen oder sogar die Idee des Abschaffens einer gegebenen Initiative zu stützen, abhängig von den Zielen vom einzelnen oder von der Gruppe die Tätigkeit stützend.