Was ist Verkäufer Credentialing?

Der credentialing Verkäufer ist der Prozess der Festlegung der Qualifikationen eines externen Lieferanten von Waren oder von Dienstleistungen. Das tatsächliche credentialing Verfahren unterscheidet sich abhängig von der Industrie und dem Zusammenhang, an denen der Verkäufer teilnimmt. Credentialing wird im Allgemeinen verwendet, um den Hintergrund und die Legitimität eines Verkäufers festzusetzen, wenn der Verkäufer auf gebaut wird, um zur Versorgungskette beizutragen.

Externe Verkäufer sich zu engagieren ist ein wichtiger Teil des Tätigens des Geschäfts und kann in einer Vielzahl von Zusammenhängen relevant sein. Z.B. konnte ein besonderer Anlass Verkäufer sich engagieren, Unterhaltungswaren und -dienstleistungen zu erbringen. Eine lokale Tochtergesellschaft konnte eine Liste der anerkannten Verkäufer haben, denen seine UnternehmensHauptsitze genehmigt hat, um Bürozubehöre zur Verfügung zu stellen. Die Regierung konnte eine Liste der Verkäufer führen, die für Konflikte aussortiert worden und bestimmten Eignunganforderungen genügen sind. In jedem Fall würde der credentialing Verkäufer ein kundengebundener Prozess mit dem gemeinsamen Ziel des Sicherstellens sein, dass externe Lieferanten die passenden Qualifikationen zum Leiten Geschäft haben.

Der credentialing Verkäufer besteht gewöhnlich aus einer objektiven Auswertung einer äußeren supplier’s Erfahrung, des Trainings, des Genehmigens und der Fähigkeit, die erforderlichen Waren oder die Dienstleistungen entsprechend Spezifikationen zu erbringen. Als Teil des Prozesses müssen Verkäufer eine Anwendung normalerweise abschließen und Geschäftshinweise und bestimmte Dokumente als Beweis der Legitimität zur Verfügung stellen. Verkäufer müssen eine Bindung manchmal bekannt geben, um Leistung entsprechend Ausdrücken zu garantieren. Normalerweise müssen Verkäufer einmal credentialing als Anfangszulassungsverfahren durchlaufen und sind dann Teil einer anerkannten Lache. In etwas Industrien jedoch geschieht credentialing auf einer periodischen Basis und stellt sicher, dass Verkäufer mit Qualifikationsanforderungen gefällig bleiben.

Bestimmte credentialing Situationen erfordern einen Verkäufer nicht nur, die Legitimität der Firma zu prüfen aber Informationen auf seinen Hauptinhabern und Angestellten auch zur Verfügung zu stellen. Das zusätzliche Untersuchen garantiert, dass die Leute, welche die Firma leiten, keine Interessen haben oder widerspricht in ihren Hintergründen, die die company’s Zustimmung als Verkäufer auswirken oder Probleme oder Verlegenheit verursachen. Regierungsverkäuferanwendungen bitten gewöhnlich um diese Art der Informationen, gegen Regierungskorruption und die Politiker zu schützen, die Verkäuferverträge verwenden, um sich, ihre Freunde oder ihre Familienmitglieder anzureichern.

Der credentialing Verkäufer ist von der besonderen Bedeutung in der Gesundheitspflegeindustrie. Verkäufer von den externen Firmen suchen Verkäuferverbindung mit Krankenhäusern, um ihre Produkte und Ausrüstung zu verkaufen. Mit einem Mangel an konstanten Standards und die Zeit und die Kosten von jeden Verkäufer einzeln qualifizieren, hat eine Häuschenindustrie sich entwickelt, um credentialing Management des externen Verkäufers oder innerbetriebliches Management durch kundengebundene Software zu versehen.