Was ist Verkaufs-Kompetenz?

Verkaufskompetenz reflektiert eine individual’s Fähigkeit, ein erfolgreicher Verkäufer zu sein. Kommunikationsfähigkeiten, Wissensniveau, Vermittlungsfähigkeit und feste Zwischenpersonalfähigkeiten sind einige der Kernkompetenzen, die für Erfolg im Verkaufsfeld notwendig sind. In einer Führungrolle wie in das Management von team Verkäufe, bezieht Verkaufskompetenz die Fähigkeit mit ein, andere Verkäufer zu unterrichten und zu trainieren, gut-geprüfte Verkaufsstrategien anzuwenden. Verkaufskompetenzen werden normalerweise durch eine Kombination der akademischen Studie, des am Arbeitsplatz stattfindenden Trainings und/oder der praktischen Übungen im Verkaufsfeld entwickelt.

Einer der wichtigsten Aspekte der Verkaufskompetenz ist die Fähigkeit, sich mit anderen gut zu verständigen. Ein guter Verkäufer kann seine Gedanken offenbar und kurz übermitteln. Er muss ein guter Zuhörer auch sein, zum der Notwendigkeiten seiner Klienten zu verstehen. Persönlich über dem Telefon oder den Fähigkeiten der schriftlichen Mitteilung höchst wichtig sein. Kommunikationskompetenz in der Verkaufsarena auch umfaßt häufig das öffentliche Sprechen.

Ein anderer kritischer Aspekt der Verkaufskompetenz ist umfangreiches Wissen des Produktes oder des Services, die verkauft wird, um seinen Wert zum Klienten mitzuteilen. Er muss ein genügendes Verständnis der Notwendigkeiten seines Klienten auch haben, sein Produkt effektiv darzustellen oder als Lösung zu einem bestimmten Problem instandzuhalten. Kompetenz im Verkaufsfeld bezieht auch mit ein, sich vorzustellen, wie das Produkt oder der Service Fortschritt und Wachstum für das client’s Geschäft möglicherweise erleichtern können.

Hoch entwickelte Zwischenpersonalfähigkeiten sind auch ein wichtiger Aspekt der Verkaufskompetenz. Wenn ein kompetenter Verkäufer feste Zwischenpersonalfähigkeiten besitzt, ist er in der Lage, ein vertrauendes Verhältnis zu den möglichen Kunden aufzubauen und erhöht Absatzpotenzial. Die Pflege eines harmonischen Verhältnisses zu den Klienten erfordert häufig emotionale Intelligenz, die miteinbezieht, zu können Klienten an der Mühelosigkeit setzen und, in einigen Fällen wie man Nr. für eine Antwort nimmt. In einer Situation, in der ein Klient mit einer ungesetzlichen Beanstandung z.B. benennt muss ein kompetenter Verkäufer das Verhältnis durch eine Bemühung fördern, den client’s Gesichtspunkt zu verstehen, ohne weiteren Konflikt zu argumentieren oder zu verursachen.

Verkaufskompetenz für einen nationalen Verkaufsleiter z.B. konnte die Fähigkeit auch umfassen, seinen Teammitgliedern beizubringen, wie man ihr Verkaufsergebnis using spezifische Verkäufe und Vermittlungsstrategien verbessert. In dieser Kapazität bezieht Kompetenz, andere Verkäufer mit ein durch die Herausforderungen der schließenden Abkommen zu führen und zu trainieren. Ein kompetenter Verkaufsleiter ist erfahren, wenn er Mannschaftanreize einführt und die Trainingskurse, zum zu errichten gewinnende Verkäufe team.

Diese Fähigkeiten können durch eine Kombination der Verkaufsschulung, der Praxis und des formalen akademischen Trainings entwickelt werden. Grad im Geschäft und im Marketing umfassen im Allgemeinen Kurse, die wirkungsvolle Verkaufsstrategien umreißen. Am Arbeitsplatz stattfindendes Training kann Verkaufskompetenz auch erhöhen. Obgleich einige Einzelpersonen natürliche Verkäufer sind, wird Kompetenz im Allgemeinen durch umfangreiche Probe- und Störungserfahrungen in einem Verkaufsjob verstärkt.