Was ist Versicherungs-Outsourcing?

Versicherungsoutsourcing ist ein allgemeines Geschäftsverfahren der Anwendung der Auslandsunternehmen zu den Handgriff-Hauptaspekten des Erreichens einer Versicherungsgesellschaft, um Betriebskosten zu senken und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Obgleich viele Versicherungsgesellschaften traditionsgemäß Ansprüche und andere Verwaltungsprozesse in-house behandeln, gibt es eine laufende Tendenz in der Versicherungsbranche, die Kosten des Tätigens des Geschäfts zu versetzen, indem man heraus etwas von der Arbeit zu den OffshoreDienstleistungsunternehmen in den Ländern bewirtschaftet, in denen die Kosten des Handelns der Arbeit niedriger sind und es mehr Fachleute gibt. Diese Praxis verringert Kosten für Verbraucher der Versicherungspolicen und erhöht die Geschwindigkeit, in der Ansprüche verarbeitet werden können.

Innerhalb des Versicherungsmarktes gibt es eine große Auswahl der Dienstleistungen, die durch Outsourcing besser gehandhabt werden können. Diese Dienstleistungen können Kundendienst umfassen und technische Unterstützung, Finanzbilanzen, Politikverwaltung und -gebührenzählung, Datenverwaltung und Analyse und Anspruchsverarbeitung. Während FeldVersicherungsleistungenoffiziere mit Verbrauchern in den lokalen Regionen arbeiten, können die Prozesse, die hinter den Kulissen weitergehen, durch ausgelagerte Unternehmen in anderen Stellen behandelt werden und in vielen Fällen, andere Länder.

In vielen Firmen erhöht der Gebrauch von Versicherungsoutsourcing die Fähigkeit, die, um Kunden zu dienen und mehr Glaubwürdigkeit im Markt zu gewinnen beide ist. Wenn die Bedürfnisse der Kunden besser erfüllt, zurückkommen jene gleichen Verbraucher immer wieder für zusätzliche Käufe und Dienstleistungen he. Zusätzlich kann Versicherungsoutsourcing die Leistung der Feldvertreter verbessern, die besseren Zugang zur Unterstützung und zu den Produkten haben, die benötigt, um zu reagieren, um Anspruch auf Versicherungsleistungen zu fordern und zu handhaben, zugunsten der Verbraucher.

In der Vergangenheit mehrere Jahrzehnte, gegeben es eine Zunahme über vielen Industrien, einschließlich den Versicherungssektor, viele Geschäftsprozesse auszulagern. Wie viele anderen Industrien gesehen die Versicherungsbranche die Kosten des Handelns von Geschäftszunahme und viele Firmen veranlaßt, Geschäft zu den verbilligten Konkurrenten zu verlieren. Dieses kann den unteren Geschäftsbereich ernsthaft beeinflussen; folglich wird die Auslagerung eine Notwendigkeit des Beibehaltens eines aktiven Geschäfts in einem ständig wechselnden, in hohem Grade - freier Markt.

Das Aufkommen des Internets und der neuentwickelten Technologie gelassen sie leicht als überhaupt Versicherungsoutsourcing global leiten. Kunden können auf Kundenkontaktcentern in anderen Ländern rund um die Uhr verlegt werden, um den Service zu erhalten, den sie Anspruch auf Versicherungsleistungen behandeln oder Fragen stellen müssen. Geldtransaktionen können mit Blitzgeschwindigkeit über einem Netz der ausgelagerten Finanzservice-Firmen verarbeitet werden.