Was ist Verteilungs-Kosten?

Verteilungskosten beziehen die auf Kosten, die mit der Bewegung eines Produktes von der Produktionsposition auf den Punkt des Verbrauchs verbunden sind. Dieses kann die Kosten bedeuten, um Einzelteile von einem Lager auf eine Einzelperson, im Falle der Großverkäufe zu verschieben. Es kann die Kosten der Bewegung eines Einzelteils von einem Grossisten auf einen Einzelhändler auch bedeuten, in dem das Einzelteil dann an den Endbenutzer verkauft.

Verteilungskosten sind ein Teil der Kosten des Tätigens des Geschäfts. Einzelteile selten gebildet und verkauft in der gleichen Position. Stattdessen gebildet ein Einzelteil in einer Fabrik oder in anderer Massenproduktionposition.

Das Einzelteil dann versendet oder transportiert vom Bereich, in dem einem Endbenutzer einem Mittelsmann es entweder oder gebildet, der das Produkt an Endbenutzer verkauft. Die Methoden des Versandes schwanken abhängig von dem Einzelteil und der Struktur des Geschäfts. Z.B. können einzelne Einzelteile direkt zu den Verbrauchern im Falle eines Grossisten oder eines Verteilers versendet werden, der im Direktverkauf engagiert, oder Hunderte Einzelteile können von einem Grossisten oder von einer Fabrik versendet werden, um Positionen im Einzelhandel zu verkaufen, in denen die Einzelteile verkauft.

Verteilungskosten geeinbaut normalerweise zum Preis eines Einzelteils. Z.B. wenn ein Einzelhändler Einzelteile von einem Lager, entweder bestellt, der Einzelhändler oder der Grossist müssen die Kosten der Bewegung jener Einzelteile auf die Position des Einzelhändlers zahlen. Wenn der Grossist die Verteilungskosten trägt, kann der Grossist den Einzelhändler aufladen mehr für den Kauf des Einzelteils, für die Kosten des Verschiffens zu zahlen. Wenn der Einzelhändler die Verschiffenkosten trägt, dargestellt bei diese Kosten in, wenn für das Einzelteil für Weiterverkauf zum Endbenutzer oder zum Verbraucher festgesetzt.

Zutreffende Verteilungskosten verweisen im Allgemeinen nur auf tatsächliche Verschiffengebühren. Das heißt, können Verteilungskosten die Kosten des Einsetzens eines LKW-Fahrers sein, um Einzelteile zum Endbenutzer zu fahren. Die Kosten können die Kosten auf des Versendens des Einzelteils über die Post oder irgendeine andere Methode auch beziehen.

In einigen Fällen annoncierend und Vertriebskosten gelten als Teil Verteilungskosten, seit der Werbung, ist notwendig, um Einzelpersonen zu sichern, die das Einzelteil kaufen möchten. In den meisten Fällen jedoch verzeichnet Werbekosten separat als Vertriebskosten und berechnet separat. Die Verteilungskosten sind dann eine unterschiedliche Linie Einzelteil auf einem Etat oder profitieren/Verlustaussage, die die Kaufmenge oder die Verkaufskosten eines Einzelteils aufspürt.