Was ist Warenbestand-Management?

Im Allgemeinen bezieht Warenbestandmanagement auf die Methode, durch die Geschäfte fühlbare Betriebsmittel behandeln und Materialien, zwecks Betriebsmittel sicherzustellen für Gebrauch leicht verfügbar sind. Warenbestände gehandhabt im Allgemeinen using ein Papierlistensystem oder ein Computer Software-ermöglichtes System. Indem er ein Warenbestandmanagementsystem verwendet, kann ein Haushalt erwarten, notwendige Versorgungsmaterialien an Hand zu halten, während ein Geschäft Betriebsmittel leistungsfähiger benutzen kann, um Einkommen zu erzeugen.

Die einfachste Form des Warenbestandmanagements ist die Hardcopy-Methode, hingegen eine Liste von den Materialien geführt, die regelmässig benutzt. Wenn Einzelteile innen geholt, hinzugefügt sie der Liste gt. Wenn Versorgungsmaterialien Tief laufen lassen, abgeschlossen ein Kauf, um Materialien zu ergänzen. In dieser Weise kann ein laufender Warenbestand der wichtigsten Materialien jederzeit zur Verfügung gestellt werden. Diese einfache Form des Warenbestandmanagements ist nützlich, damit Materialien zu den günstigen Zeitpunkten gekauft werden können, als Preise niedrig sind und nichts, das kritisch ist überhaupt, heraus laufen lässt.

Eine andere populäre Form der Lagerbestandsverwaltung ist das Computer-Software-gegründete Warenbestandmanagementsystem. Als Versorgungsmaterialien ansammeln, kann ein Computerwarenbestand-Managementsystem benutzt werden, um große Mengen Produkte und Materialien im Auge zu behalten. Wann immer ein einzelnes Material innen geholt oder den Warenbestand verlässt, vornimmt die Warenbestandmanagement Software Justagen re, um mit diesen Tätigkeiten zu entsprechen.

Ein computergesteuertes Warenbestandsystem ist auch nützlich, die Kosten auszuwerten, die mit dem Gebrauch von Materialien auf einer großen Skala verbunden sind. Wenn sie mit einem zentralen Rechnungssystem verbunden, kann Computerwarenbestand-Software den Durchschnittspreis pro Maßeinheit leicht berechnen. Eine Computerwarenbestandmethode berichtet auch über das durchschnittliche erzeugte Einkommen, wenn Materialien benutzt, um Waren zu produzieren, die gekauft und verkauft.

Der wichtigste Grund, dass Warenbestandsysteme benutzt, ist, Versorgungsmaterialien aufzuspüren, damit Warenbestandprobleme schnell gekennzeichnet werden können. Wenn Materialien in der hohen Nachfrage sind, lässt ein Warenbestandsystem eine Organisation über die Behandlung der Materialien, das Abschließen der geplanten Käufe, um Versorgungsmaterialien an Hand zu halten und die Verringerung des Abfalls der Materialien strategisch sein. Zusätzlich angefordert viele Organisationen e, um eine laufende Warenbestandliste von Waren zu den Steuer- und Versicherungszwecken zu führen.

Haben eines Warenbestandmanagementsystems, das gut funktioniert, abhängt von der Größe der Organisation und von der Art der Materialien t, die aufgespürt werden sollen. Während eine einfache Warenbestandmethode für einen Kleinbetrieb gut arbeiten kann; für große Organisationen mit vielen Versorgungsmaterialien, Teilen oder Materialien an Hand, kann ein Computerwarenbestandsystem erfordert werden, um mit Nachfrage aufrechtzuerhalten. Ohne ein freies System für das Halten des Warenbestandniveaustalles, können Probleme entstehen, die teuer und ungünstig sein können.