Was ist Wettbewerbsvorteil-Marketing?

Wettbewerbsvorteilmarketing ist eine Marketingstrategie, in der die Ziele eines Geschäfts, zum eines Vorteils im Markt durch das Geben dem Kunden mehr für sein Geld zu erzielen. Geschäfte using die Wettbewerbsvorteil-Marketingstrategie verwenden häufig eine Kombination von Taktiken, um Vorteil im Markt zu erzielen. Allgemeine Taktiken umfassen das Angebot eines niedrigeren Preises als Konkurrenten oder das Angebot der verbesserten Eigenschaften, die das Produkt geben oder einen grösseren Wert als die Konkurrenz instandhalten. Wirkungsvolles Wettbewerbsvorteilmarketing umfaßt häufig das Vorwegnehmen oder das Reagieren zu den Drohungen innerhalb eines Marktes.

Felder, in denen eine Firma Gewinne using Wettbewerbsvorteilmarketing Preis, Innovation und Lebesmittelanschaffung zu einer Nische umfassen lassen kann. Preis kann ein starker abgehobener Betrag für eine Firma, die neue Kunden, aber, verringerte sucht Profite eines niedrigeren Preises Mittel auf jedem Verkauf sein. Einige Firmen senken vorübergehend ihre Preise, um neue Kunden anzuziehen und nehmen manchmal sogar einen Verlust auf einem Produkt, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, der die Firma einen Kämpfer im Markt bildet. Eine Firma kann Wettbewerbsvorteil auch erzielen, indem sie das erfinderischste Produkt mit der neuesten Technologie für Verbraucher anbietet, die wie das neueste und h5ochstentwickelte Produkt auf dem Markt kaufen. Das Bieten einer Nische bedeutet das Finden eines spezifischen kleinen Marktes und das Konzentrieren auf es.

Die Firmen, die einen Wettbewerbsvorteil suchen, können zum Produktionsprozeß nach einem Preisvorteil häufig suchen, der im Wettbewerbsvorteilmarketing verwendet werden kann. Das Funktionieren leistungsfähiger als andere Firmen kann die Herstellungskosten verringern und der Firma erlauben, einen niedrigeren Preis als die Konkurrenz anzubieten. Eine Firma, die seine Produktionsprozesse rationalisiert, also es herabsetzen Kosten erzielen einen größeren Profit auf dem gleichen Produkt ofit, das zu dem gleichen Preis verkauft. Eine andere Weise eine Firma kann Leistungsfähigkeit verbessern, oder, Kosten zu verringern ist in der Versorgungskette. Für einen Einzelhändler kann die Verhandlung mit Lieferanten, um einen niedrigeren Preis auf Produkten zu erhalten einer Firma einen niedrigeren Preis auf Waren geben und sie ihre Produkte zu einem preiswerteren Preis als Konkurrenten verkaufen lassen, die nicht waren, für einen niedrigeren Preis zu vermitteln.

Die meisten Firmen haben irgendeine Art Wettbewerbsvorteil in, was sie heraus stehen lässt von anderen Firmen. , was eine Firma wertvoller zu einigen Verbrauchern als eine andere Firma und die Anwendung, diesen Vorteil bildet zu den Gewinnkunden und -einkommen herauszufinden ist das grundlegende Material des Wettbewerbsvorteilmarketings. Für einige Organisationen, die einen niedrigeren Preis anbieten, um Verbraucher anzuziehen, hat ihr Wettbewerbsvorteil die Lieferantenanschlüsse, die Infrastruktur oder die vermittelnfähigkeiten, zum der Produkte zu erhalten, die sie zu einem niedrigeren Preis als ihre Konkurrenten verkaufen.