Was ist Wissens-Management?

In den einfachen Ausdrücken bezieht Wissensmanagement auf den Prozess des Erwerbs, des Organisierens, der Speicherung, des Teilens und der Anwendung des Wissens durch Organisationen. Wissensmanagement ist eine Niederlassung des Managements, das anstrebt, das optimale Geschäftsergebnis durch die Synergie der Leute, der Prozesse und der Technologie in der Schaffung und des relevanten Wissens teilend zu erreichen.

Um mit jedem möglichem Risiko, einschließlich Unternehmen zu folgen, angefordert genügendes Wissen t. Wissensmanagement geworden notwendig, während wir von einer Gesellschaft umgezogen, in der Informationen zu einer Gesellschaft knapp waren, in der es eine Sättigung der Informationen gibt. Das Problem ist heute im Allgemeinen nicht über das Verschaffen von Informationen aber die Entscheidung, welche zu verwenden Informationen. Organisationen sollten achtgeben, wenn sie relevante Daten erwerben und die in einer ständig wechselnden Geschäftslandschaft verarbeiten. Es ist gleichmäßig wichtig für Geschäfte, überholte Informationen wegzuwerfen und die spätesten Informationen zu erwerben, um zu überleben und konkurrierend zu bleiben.

Da Informationstechnologie Programm-Logik es das auserwählte can’t hat und reinterpret Daten; sie kann in den Ordnen, Speicherungs- und Übergangsdaten nur helfen. Verbesserte Informationstechnologie spielt eine wertvolle Rolle, wenn sie Daten, aber verarbeitet, hat einen begrenzten Bereich bis zu entwickelnden Einblicken von den vorhandenen Daten. Mit anderen Worten kann Informationstechnologie Daten und Informationen nicht in Wissen umwandeln. Beste Resultate des großen Technologie doesn’t Erzeugnisses in Ermangelung des Wissens einfach haben.

Hauptleiter und Management häufig feststellen fig, welche Informationen nützlich und für eine Organisation lebenswichtig sind und umwandeln es in Wissen s. Dieses Wissen, das auch externe Daten umfaßt, geteilt dann mit verschiedenen Abschnitten der Organisation. Das Teilen des verursachten Wissens ist das grundlegende Erfordernis des Wissensmanagements. Zu wissen, was Sie wissen und die Profitierung von ihm ist eine Arbeitsdefinition des Wissensmanagements.

Über der Gesamtprozess der Bestimmung der relevanten Daten und der Informationen, der Umwandlung das in Wissen und der Herstellung, dass das Wissen, das zu den Leuten über der zugänglich ist Organisation, ist, was Wissensmanagement ganz ist. Damit das Wissensmanagement ein Erfolg für eine Organisation die it’s ist, die die die Leute wesentlich sind, die Wissensarbeit im Tandem gefangennehmen und verbreiten.