Was ist chinesische Währung?

Die Geschichte der chinesischen Währung datiert zur neolithischen Ära, während Papierwährung zuerst dort in der 9. Jahrhundert ANZEIGE verwendet. Die gegenwärtige Währung, die durch die Volksrepublik China (PRC) herausgegeben bekannt als der Renminbi und enthält zwei allgemeine Bezeichnungen. Die größte Bezeichnung der chinesischen Währung ist der Yuan, während der Jiao bis 10 Yuan gleich ist. Eine dritte Bezeichnung, das Fenn, wert ist, 100 Yuan aber kann möglicherweise nicht weit verteilt werden. Allgemeine Prägung umfaßt einen Yuan, fünf Jiao und ein Jiao-Münzen, während Papierwährung in den verschiedenen Bezeichnungen zwischen einer und 100 Yuan vorhanden sein kann.

Alte chinesische Währung kann cowry oder Marineschnecke, Oberteile verwendet haben und schon in 6500 BC existiert haben. Zusätzlich zu den Oberteilen gefunden Archäologen Kopien der Oberteile, die von den Materialien wie Holz, Knochen und Kupfer umgearbeitet. Bronze benutzt später als Währung während der Zhou-Dynastie. Etwas von dem frühesten Metall prägt überhaupt entdecktes Datum bis herum 900 BC während dieses Zeitraums.

Der PRC ersetzte das Republic Of China als die Regierung der Festlandchina 1947 und vorstellte seine eigene Form der chinesischen Währung kurz danach ch. Renminbi, der Name, der zu dieser Währung gegeben, kann zu Englisch als Währung der Leute übersetzt werden. Während einer kurzen Zeit nach seiner Einleitung, war es möglich, 100.000 des älteren Goldes Yuan gegen einen Renminbi Yuan auszutauschen. Dann 1955, gab es eine Aufwertung des Renminbi, in dem 10.000 alter Yuan wert einen neuen Yuan wurden.

Der Renminbi ist die Rechtsform der chinesischen Währung überall aber des Hong Kongs und des Macau, jede dessen Ausgabe ihre eigene Währung. Beide Städte existierten als europäische Kolonien, bis sie in den PRC in den neunziger Jahren überreicht. Als Teil der Übertragung erlaubt jede Stadt ein bestimmtes Niveau der Autonomie. Macaus Währung ist das Macanese Pataca, während Hong Kong den Hong Kong-Dollar verwendet.

Zusätzlich zum Renminbi herausgibt der PRC auch bestimmte andere Prägung ndere. Chinesische silberne Pandas zum Beispiel sind eine Art Münze minted durch den PRC. Während diese Münzen als gesetzliches Zahlungsmittel innerhalb des PRC gelten, bildet die beschränkte Anzahl, die sie minted ist das Einzelteil eines Kollektors jedes Jahr auch, zu einigen Münzenenthusiasten. Die Zahl uncirculated Münzen kann von jährlichem, von nur 50.000 zu so vielem wie 600.000 schwanken. Als Form des gesetzlichen Zahlungsmittels, können chinesische silberne Pandas zwischen Silber 90 und 99.9%, abhängig von dem Jahr enthalten, das sie minted.