Was ist das automatisierte Auftrags-Eintragungs-System?

Das automatisierte Auftragseintragungssystem ist eins der modernen Mittel der Erleichterung einer schnellen Verarbeitung von Aufträgen innerhalb der Börse. Im Wesentlichen machen ein automatisiertes Auftragseintragungssystem es möglich, eine Durchführung des kleinen Auftrages auf dem Austauschfußboden einzuleiten, ohne zu müssen, den üblichen Prozess durchzulaufen. Sind hier etwas Informationen über, wie das automatisierte Auftragseintragungssystem arbeitet und wie dieses elektronische System ein großer Zeitretter sein kann.

Im normalen Prozess der Auftragsdurchführung, muss der Auftrag auf einem Börsenauftragsmakler empfangen werden, eingestuft werden und dann verlegt werden. Der Vermittler der Reihe nach wertet den Antrag aus und verlegt ihn auf einem Analytiker, der als der passende Fachmann für die Art der Verhandlung dient, die gefordert wird. Während das Verfahren verhältnismäßig leistungsfähig ist, dauert es einige Zeit von der Einführung des Auftrages durch den Investor zur Beendigung auf dem Fußboden des Austausches. Das automatisierte Auftragseintragungssystem hilft, den Prozess zu rationalisieren. Anstelle von, für korrekte Wegewahl geloggt zu werden und dann ausgewertet werden, geht der Auftrag direkt vom Investor zum Fachmann. Dieses lässt den Auftrag die Schritte des Durchlaufens die Hände eines Börsenauftragsmaklers verhindern und kann die Verarbeitung des Auftrages sehr viel beschleunigen.

Einer der offensichtlichen Vorteile zum automatisierten Auftragseintragungssystem ist der Zeit ist Geld, wenn er zu den Handelsfunktionen kommt. Indem er die Aufnahme des Auftrages durch den Fachmann beschleunigt, steht der Investor eine viel bessere Wahrscheinlichkeit des Erhaltens, was er oder sie wünschen, eher als vielleicht heraus verfehlend, weil ein anderer Investor eine erste des Auftrages innen erhielt. Zusätzlich wird die Bestätigungszeit beträchtlich geschnitten. Da die Nachricht der Beendigung zurück direkt zum Investor und nicht alle Zwischenkanäle durchläuft, ist es möglich, die Aufgabe zu haben, die in einem Bruch der Zeit abgeschlossen wird. Für eine Person mit einem beschäftigten Tag voran, bedeutet das automatisierte Auftragseintragungssystem mehr Zeit, sich anderen Ausgaben zu widmen und weniger Zeit aufgewendetes Beschäftigen Investitionen.

Verschiedene Modelle des automatisierten Auftragseintragungssystems sind mit verschiedenen Märkten gebräuchlich. Das Börse von New York gebraucht ein automatisiertes Auftragseintragungssystem, das DOT genannt wird. Kurz für gekennzeichneten Auftrags-Rücklauf, ist das PUNKT-System sehr zuverlässig gewesen und weit verbreiteten Gebrauch auf einer täglichen Basis empfängt. Ähnliche Systeme sind mit anderen Börsen um die Welt in Kraft. Unter den elektronischen Auftragssystemen, die im Allgemeinen Verbrauch sind, sind solche Modelle wie SCHRITT, SOES, SOREX, OSS und Selbstex.