Was ist das Technologie-Annahme-Modell?

Begründete Tätigkeit ist eine Theorie, die von Icek Ajzen und von Martin Fishbein 1975 entwickelt wird und auf Informations-Integrationstheorie basiert ist. Sie beschäftigt das Verhältnis des Glaubens zum Verhalten. Die Theorie der begründeten Tätigkeit (TRA) sagt voraus, dass persönliche Haltung und gesellschaftliche Normen die zwei Faktoren sind, die Verhaltensabsicht führen. Persönliche Haltung besteht aus einer Auswertung und der Stärke des Glaubens, während gesellschaftliche Normen die Bestandteile des normativen Glaubens und des Beweggrundes umfassen, um mit jenen übereinzustimmen Glaube. Das Technologie-Annahme-Modell (TAM) ist eine spezifische Anwendung der begründeten Tätigkeit zur Situation einer Person, welche die Annahme einer bestimmten Art Innovation d.h. Software betrachtet.

Das Technologie-Annahme-Modell wurde ursprünglich 1986 von Fred Davis und weiteres vorgeschlagen, die 1989 entwickelt wurden. Seit damals hat es Entwicklung durch einige Leute durchgemacht. Zusätzlich hat eine Forschung auf dem Gebiet eines Technologie-Annahme-Modells sich auf sehr spezielle Bereiche von Software konzentriert und erweitert zu anderen Bereichen. Spezifische Software-Bereiche, die studiert worden sind, umfassen die Textverarbeitung, Steuervorbereitungs-Software, eMail und Voicemail, Gebäudeverwaltungsysteme und Marketing-Decision-Support-Systeme.

Bereiche über getrennten Software-Anwendungen hinaus, die studiert worden sind, umfassen Kombinationen von Software und von Service, besonders in einer on-line-Umwelt. Z.B. sind Betrachtungen des Gebrauches, der Annahme von oder der Verpflichtung zur Handelsweb site, Geschäftsverkehrdienstleistungen, ein elektronisches Verordnungsystem, Internet-Bankverkehr, Groupware und Ezusammenarbeit, ein elektronischer Supermarkt, moderiertes Gruppenschwätzchen, Abstandslernen, Kursweb site und digitale Bibliotheken enthalten. Die Studie ist erweitert worden, um Hardware sowie Software zu umfassen, und Fokus der verschiedenen Studien hat den Gebrauch der Computer an einem Arbeitsplatz, die Annahme der zellularen Telefone und die Gesellschaftsgründung der Fernmedizintechnologie umfaßt. Die bestimmten Antworten zur Software-Annahme in den spezifischen Positionen, wie einem bestimmten Land, sind auch studiert worden.

Die Schlüsselbegriffe, die fortfahren, in Beziehung zu dem Technologie-Annahme-Modell besprochen zu werden und mindestens einige seiner Anpassungen und Verlängerungen umfassen, umfassen erkannte leicht anwendbare (PEOU), erkannte Verwendungsfähigkeit (PU), Verhaltensabsicht zu verwenden, (BI) und tatsächliches Verhalten (b). Diskussionen über TAM durch Forscher konzentrieren sich auf die Verhältnisse dieser vier Variablen und unterstreichen, dass PEOU teils PU feststellt, aber PEOU einen Mangel an PU nicht ausgleichen kann, resultierend aus anderen Faktoren. Einige Forscher haben sich auf die Bestimmung anderer Variablen konzentriert, und die, die häufig erwähnt werden, schließen Computerangst, Kompatibilität, rechnenunterstützung, Genuss, Erfahrung, Selbst-wirksamkeit, Systemsqualität und die Ausbildung ein.