Was ist das Verhältnis zwischen einem Gesundheits-Sparkonto und einer Medicare?

Die Leute, die in den Vereinigten Staaten wohnen, können ein GesundheitsSparkonto und eine Medicare-Abdeckung kombinieren, um für ihre medizinische Behandlung zu zahlen. Medicare bietet einen hoch-herleitbaren Krankenversicherungplan an, der in Verbindung mit einem medizinischen Sparkonto verwendet wird, um für diese Unkosten zu zahlen. Unter dem Plan wird Geld im Interesse des Mitgliedes in ein Sparkonto niedergelegt. Das Geld im Konto wächst auf einer steuerfreien Basis, bis die Kapital zurückgenommen sind, um für Krankheitskosten zu zahlen.

Der erste Schritt, wenn er diese Art des Planes gründet, ist, in einem Medicare-Plan mit einem hohen Deductible einzuschreiben. Der Deductible ist die Menge, dass das Planmitglied aus Tasche heraus zahlen muss, bevor das GesundheitsSparkonto und die Medicare für alle medizinischen Rechnungen zahlen. Sobald das herleitbare Niveau erreicht worden ist, wird das Geld im GesundheitsSparkonto zurückgenommen und benutzt, um für medizinische Behandlung zu zahlen.

Die Menge des Deductible schwankt, abhängig von dem gewählten Plan. Leute, die Medicare-Teil A oder Teil B haben, sind geeignet, sich Sparkonten einer Gesundheit und Medicare-Plan anzuschließen, wenn sie wünschen. Diese Wahl ist nicht für jene Einzelpersonen vorhanden, die Abdeckung durch einen medizinischen Plan der Gruppe oder ein föderativpaket des Angestellten Nutzens haben. Leute, die end-stage Nierenkrankheit haben oder Pflegeheimsorgfalt empfangen, sind auch nicht für diese Art des Krankenversicherungplanes geeignet. Jedermann, das unter dieser Wahl bedeckt werden möchte, muss in den Vereinigten Staaten für mindestens 183 Tage pro Jahr liegen.

Wenn das Geld, das zum GesundheitsSparkonto und zum Medicare-Plan niedergelegt wird, während des Jahres erschöpft wird, wird das Planmitglied angefordert, für jede zusätzliche Krankheitskosten zu zahlen, persönlich bis das herleitbare Niveau wieder getroffen worden ist. Wenn ein Planmitglied für ärztliche Bemühungen zahlt, bis der jährliche Deductible getroffen ist, müssen Doktoren und andere Gesundheitspflegefachleute garantieren, dass die Kosten von Dienstleistungen nicht die Menge übersteigen, die von Medicare genehmigt wird. Einmal ist der Deductible wieder, das GesundheitsSparkonto getroffen worden und Medicare-Plan zahlt für die Dienstleistungen, die unter Medicare umfaßt werden.

Irgendein finanziert im Aufenthalt des GesundheitsSparkontos im Konto am Jahresende bleiben. Sie sammeln Interesse bis zurückgezogenes an, für medizinische Behandlung zu zahlen. Eine Person, die ein GesundheitsSparkonto und einen Medicare-Plan für ihre Notwendigkeiten wählt, muss Steuer auf den Kapitaln nicht zahlen, die vom GesundheitsSparkonto zurückgenommen werden, wenn sie verwendet werden, um für medizinische Behandlung zu zahlen.

ine lose Geldpolitik neigt, Angebot und Nachfrage zu erhöhen, während mehr Geld für Anlagengeschäft und Verbrauch existiert. Eine feste Geldversorgung hat den gegenüberliegenden Effekt. Zusätzlich neigen mehr Regierungsverordnungen oder Steuern, die Wirtschaft zu verzögern, während diese Faktoren Markteintrittsschranke erhöhen oder Einzelpersonen und Unternehmen für Wirtschaftsleben bestrafen.