Was ist der Führung-Prozess?

Der Führungprozeß ist das laufende Verhältnis zwischen den Führern und Nachfolgern, zum von Firmazielen zu erreichen. Führung ist im Allgemeinen der Einfluss eines Führers, wenn sie geteilte Ziele durch Nachfolger erzielt. Der Prozess der Führer und der Nachfolger, die zusammenarbeiten, ist für jedes Geschäft unterschiedlich.

Einige Firmen bewerten und enthalten FührungEntwicklungsprogramme in ihre Firmakultur. Sie ernähren Führung auf allen Ebenen, indem sie Tätigkeiten wie Mannschaftgebäudewerkstätten zur Verfügung stellen. Das Konzept einer Mannschaft ist im Führungprozeß extrem wichtig, da der Fokus auf den Nachfolgern sowie den Führer sein sollte. Firma oder organisatorisches, Kultur können als Arbeitsplatzumwelt gesehen werden, die von seinen Führern geformt wird und durch seine Nachfolger dargestellt ist.

Nachfolger werden ein Teil des FührungProzeßbeginnens, wenn sie angestellt werden. Wie zufrieden gestellt dem Nachfolger mit dem Führer häufig ist, bezieht auf, wie gut er oder sie motiviert werden, um Erfolg und für in der Firma zu erzielen. Jedoch, stellt die Einschätzung des Führers des Nachfolgers seine oder Zukunft im Unternehmen fest.

Viele Firmen haben ein Leistungsbeurteilungssystem für die Einschätzung der Angestellter. Eine Leistungsbeurteilung kann zum Nachfolger vom Führer gegeben werden jede wenigen Monate oder jährlich, abhängig von Firmapolitik für dieses Teil des Führungprozesses. Gewöhnlich wird ein schriftlicher Bericht vom Führer vorbereitet, der ihn dann in einer privaten Zusammenkunft mit dem Nachfolger bespricht. Wenn der Führer merkt, dass der Nachfolger Verbesserung in etwas Bereichen seiner oder Arbeit benötigt, dann ist mehr Führunganleitung erforderlich. Wenn anstatt der Führer den Nachfolger gefunden hat, Arbeitsplatzerwartungen überstiegen zu haben, kann der Angestellte mit einer Lohnerhöhung oder einer Förderung vergütet werden.

Einschätzung der Firmaführer wird häufig formlos sowie formal vom oberen Management erfolgt. Ein Präsident oder ein Generaldirektor (CEO) schätzt Firmaführer mindestens teilweise durch ein, wie gut man die motivierten Angestellten der Führung Prozess gesetzte Ziele wie erhöhte Verkäufe oder eine erfolgreiche Entwicklung neuer Produkte erzielt. Obgleich es verschiedene Arten der Führung gibt, muss jeder Führer andere motivieren und anspornen, um auf die Realisierung von gemeinsamen Zielen hinzuarbeiten.

Einige allgemeine und wirkungsvolle Führungtechniken für die Anspornung und die Motivierung der Angestellter umfassen die Führung durch Beispiel und lohnende Initiativen. Die Führung durch Beispiel bedeutet dass Führer eingestellte wirkungsvolle Richtlinien, indem sie dient, als sie ihre Nachfolger zu erwarten; diese Art der Führung des Speicherrespektes häufig, sowie spornt Beweggrund an. Lohnende Angestelltinitiative kann das Untertreiben von Fehlern während des Führungprozesses, aber das Geben von Aufmerksamkeit zu den Vollendungen bedeuten.