Was ist der Gemeinschafts-und Sektor-Anschluss?

Der Gemeinschafts-und Sektor-Anschluss ist- ein australischer Arbeiterverband, die Majorität, dessen Mitglieder von der Bundesregierung beschäftigt werden, eine des Zustandes oder der territorialen Regierungen oder eine ihrer Hilfsorganisationen. Der Gemeinschafts-und Sektor-Anschluss ist durch organisierende Kampagnen, Expansion seiner Jurisdiktion und Legierung oder Fusion, mit anderen Anschlüßen gewachsen. Mitgliedschaft im Anschluss wird auf die eingeschränkt, die durch eine Organisation eingesetzt werden, mit der der Anschluss eine Tarifverhandlungvereinbarung hat, und dann nur wenn der Job, den sie halten, wird durch die Vereinbarung abgedeckt. Einer von Australia’s größten Anschlüßen, hat er ungefähr 160.000 Mitglieder in mehr als 600 Besetzungen im Ganzen Land behauptet.

Der Prozess von Legierung that’s ergab die heutige Gemeinschaft und Sektor-Anschluss fing 1989, mit der Verbindung von drei Anschlüßen auf der Regierung und den übertragengebieten an, den australischen öffentlichen Sektor und den übertragenanschluß zu bilden, australische Regierungs-Beschäftigung. Diese Anfangslegierung wurde von einer Reihe ähnlichen Fusionen in den folgenden fünf Jahren gefolgt und kulminierte 1994 mit der Verbindung des öffentlichen Sektors, des Fachmannes, wissenschaftliche Forschung, technisch, Kommunikationen, Luftfahrt und übertragenanschluß mit der Zustand-öffentliche Dienst-Vereinigung, um CPSU zu bilden, die Gemeinschaft und Sektor-Anschluss. Dieser Prozess der Legierung und der Verdichtung verband praktisch alle öffentlich-rechtlichen Anschlüße in Australien und reflektierte eine lange Geschichte der Arbeitsdarstellung. Einige der konstituierenden Organisationen, die aus Nationalkörpern bestehen, vollziehen ihre Geschichten zum des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert nach.

Mitgliedschaft im Gemeinschafts-und Sektor-Anschluss liefert eine große Auswahl des Nutzens über dem traditionellen Wirt der Dienstleistungen und der Betriebsmittel hinaus, die in der Tarifverhandlungarena eingeschlossen sind. Z.B. sind Spielraum und Einkaufendiskonte in der Mitgliedschaft eingeschlossen, wie ein Wirt der Versicherungsprogramme. Mitglieder können auf verbilligte Finanz- und Gerichtsdienste auch zurückgreifen. Diese Diskonte werden normalerweise von den Dienstanbietern als Ausgleich für die Union’s Empfehlung der Mitglieder finanziert und subventioniert nicht durch members’ Gebühren. Das Bestehen dieser Programme ist ein verhältnismäßig neues Phänomen in den Tarifverhandlungorganisationen und reflektiert eine Notwendigkeit, Mitglieder mit Anreizen über dem traditionellen Nutzen der Tarifverhandlung hinaus zu behalten, die durch viele gesehen werden, wie genommen für bewilligt.

Gebühren der Mitglieder basieren auf ihren jährlichen Löhnen, aber müssen direkt gezahlt werden; d.h. wird automatischer Abzug der Gebühren von den members’ Löhnen nicht die Erlaubnis gehabt. Während Mitglieder Gebühren auf einem Monat zur Monatsbasis zahlen können, sind Diskonte von bis 10% für die, die Vierteljahresschrift zahlen, halbjährlich oder jährlich vorhanden.

Die Einbeziehung der Handelsmaßeinheiten, die aus einigen Privatwirtschaftangestellten in einem nationalen Anschluss groß enthalten wird von den öffentlich-rechtlichen Angestellten bestehen, ist eine interessante Abweichung im organisierte Arbeiterschaft. In einigen Fällen sind solche Unregelmäßigkeiten das Resultat der logistischen Eigenartigkeiten in den Jahren vorüber, wo einige Privatwirtschaftangestellte wünschten, einen Anschluss zu bilden, aber der einzige Anschluss im Bereich war der Sektoranschluß. Diese Vorbereitungen gehen manchmal Dekaden zurück. In anderen Fällen kann ein kleiner Privatwirtschaftanschluß auf Finanzschwierigkeiten stoßen und für Überleben vermischen müssen, und der Sektoranschluß ist damit einverstanden, sicheren Finanzhafen zur Verfügung zu stellen.