Was ist der Unterschied zwischen Wechselstrom und DC gegenwärtig?

Elektrizität fließt auf zwei Arten, entweder im Wechselstrom (AC) oder im Gleichstrom (DC). Die Wortelektrizität kommt von der Tatsache, die Strom nichts mehr als die Elektronen ist, die entlang einen Leiter, wie einen Draht sich bewegen, die für Energie vorgespannt worden sind. Der Unterschied zwischen Wechselstrom und DC bezieht der Richtung, in mit ein der die Elektronen fließen.

In DC fließen die Elektronen ständig in eine einzelne Richtung, oder „Vorwärts.“ In Wechselstrom halten Elektronen die Schaltungsrichtungen, manchmal gehend „, schickt“ und dann rückwärts gehen „.“ nach Die Energie, die von den Wandanschlüssen kommt, ist Wechselstrom.

Elektrizität ist eine sehr andere Energiequelle als Hitze oder Licht. In der Natur tritt Elektrizität nur selten, in einigen Tieren oder mit Blitz auf. In der Suche, zum der elektrischen Energie zu verursachen, entdeckten Wissenschaftler, dass elektrisch und Magnetfelder in Verbindung stehend sein. Ein Magnetfeld nahe einem Draht veranlaßt Elektronen, in eine einzelne Richtung entlang den Draht zu fließen, weil sie durch die Nord- oder Südpole abgestoßen und angezogen werden. So war DC Spannung von einer Batterie geboren, hauptsächlich zugeschrieben Thomas Edison Arbeit und Förderung.

Ein anderer Wissenschaftler, Nikola Tesla, bevorzugter Wechselstrom, weil sie weit ohne Schlusse Energie reist und verschiedene Mengen Energie bringen könnte. Anstatt, den Magnetismus entlang dem Draht ständig anzuwenden, benutzte er einen Magneten, der sich drehte. Als der Magnet in einer Richtung orientiert wurde, flossen die Elektronen in Richtung zum Positiv, aber, als die Lagebestimmung des Magneten leicht geschlagen wurde, drehten sich die Elektronen außerdem. Wechselstromerzeugungen ersetzten stufenweise Edisons DC-Batterieanlage, weil Wechselstrom sicherer, über die längeren Abstände zu bringen ist und mehr Energie zur Verfügung stellen kann.

Ein anderer Unterschied zwischen Wechselstrom und DC bezieht die Menge von Energie mit ein, die sie tragen kann. Jede Batterie ist entworfen, um nur eine Spannung zu produzieren, und diese Spannung von DC kann nicht sehr weit reisen, bis sie anfängt, Energie zu verlieren. AC Spannung von einem Generator in einem Kraftwerk kann in der Stärke durch einen anderen Mechanismus auf oder ab gestoßen werden, genannt worden einen Transformator.

Transformatoren sind auf dem elektrischen Pfosten auf der Straße, nicht am Kraftwerk. Sie ändern sehr Hochspannung in eine Niederspannung, die für Haushaltsgeräte, wie Lampen und Kühlräume passend ist. Wechselstrom kann zu DC durch Adapter, wie das sogar geändert werden, das verwendet wird, um die Batterie auf einem Laptop anzutreiben.

hm auch auftreten, andere zu unterstützen. Ein Beispiel einer zusätzlichen Funktion eines Kundenkontaktcenters ist, dass seine Angestellten häufig helfen können, Kunden für Ereignisse zu registrieren.