Was ist der Unterschied zwischen der Werbung und Förderung?

Die Werbung und die Förderung sind zwei bezogene Marketing-Werkzeuge, beide am meisten benutzten in der modernen Welt. Auf den ersten Blick kann es schwierig sein, zu verstehen, was genau der Unterschied zwischen der Werbung und Förderung ist, da sie beide viele der gleichen Techniken verwenden, und sie für sehr ähnliche Enden anwendet. Für einige Sachen unterscheiden die Werbung und Förderung von gegenseitig, einschließlich den Bereich der Zeit betroffen, Gesamtkosten, Auswirkung auf Verkäufe, der Zweck, und welche ein bisschen Firmen die Technik verwendbar ist.

sind die Werbung und die Förderung die Arten des Marketings, mit einbezogen, wenn sie heraus Informationen über ein Produkt an die kaufende Öffentlichkeit gelangen. Annoncierend wird normalerweise durch mid- Großniveau Unternehmen aufgenommen, die mit Bindemitteilungen aufkommen, die die, Marke zu verstärken helfen und darauf abzuzielen, langfristige Verkäufe aufzubauen. Die Werbung schließt Sachen wie kaufende Radio- oder Fernsehenpunkte, Drucken herauf Reklameanzeigen in den regionalen oder nationalen Papieren ein und stellt Bandenkämpfermarketing-Mannschaften an, um das Wort über das Produkt zu verbreiten oder Anschlagtafel- oder Plakatkampagnen.

Die Werbung hat an seinem Ziel nicht nur eine Umsatzsteigerung short- zur Halbzeit, aber auch der Marke an sich verstärken und am Bild der Firma und der Produkte, um langfristige Verkäufe und Konsumententreue aufzubauen. Die Werbung ist eine teure Bemühung, und es kann Monate oder sogar Jahre sein, bevor Resultate von einer erfolgreichen Werbekampagne gesehen werden. Infolgedessen können messende Verkäufe direkt von der Werbung schwierig sein, obgleich Gesamttendenzen selbstverständlich wahrnehmbar sind. Die Werbung ist, resultierend aus seiner langfristigen Tagesordnung und hohen Kosten, Bestes, das für große Firmen entsprochen werden, oder größeren mittelgrossen Firmen, die den Etat für komplette Kampagnen haben, und ein höheres Interesse an den Gebäudezeitdauerverkäufen.

Förderung ist einerseits eine kurzfristigere Strategie. Obgleich Markegebäude resultierend aus Förderungen auftreten kann, ist es nicht der Punkt. Das einzige echte Ziel einer fördernden Kampagne ist, Verkäufe kurzfristig aufzubauen, entweder, um eine Firma zurück in das Schwarze zu verschieben, Kapitalrücklagen für Expansion oder als langfristige Strategie der konstanten fördernden Stösse zu errichten, um Verkaufsziele zu erreichen. Förderungen umfassen Sachen wie zwei-für-ein Specials, Kupons im lokalen, oder regionales Papier, freie Proben oder spezielle in-speichern Ereignisse.

Weil Förderungen so einfach zu gründen sind und neigen, für kurzfristige Gewinne verursacht zu werden, sind sie zu den Klein- oder mittelgrossen Firmen gut angepasst. Obgleich Anzeigenagenturen mit fördernden Kampagnen als Teil einer größeren Werbekampagne aufkommen können, sind Förderungen die Art der Sache, die sogar eine Einpersonenfirma zusammenfügen kann, um zu helfen, Verkäufe zu fahren. Dieses ist nicht, zu sagen, dass größere Firmen don’t Gebrauchförderungen, selbstverständlich und viele schwer auf Förderungen mit größeren regionalen oder nationalen Werbekampagnen beruhen. Kupons, schwer verbilligte Produkte und Mehrwertservices wie technische Unterstützung sind alle Beispiele der Förderungen, die durch nationale Ketten verwendet werden konnten.

Es gibt selbstverständlich viel Deckung zwischen der Werbung und Förderung. Die zwei Disziplinen ziehen ein und stützen sich, und gesunde Werbekampagnen beruhen häufig auf Förderungen und Visum versa. Z.B. kann eine Firma a zwei-für-ein Kupon auf einem Produkt für zwei Wochen vor Weihnachten anbieten, wenn diese Förderung erwartet ist, um in mehr Geschäft zu holen. Auf Monate vor Hand, würde die gleiche Firma wahrscheinlich eine Werbekampagne haben, zu drängen, dass das gleiche Produkt und die Kampagne für Monate nach der Förderung fortfahren würden. Die Förderung dient in diesem Fall, eine Schwankung des Interesses zu einem spezifischen Zeitpunkt während der Werbekampagne innen zu holen und hilft, die Kampagne wirkungsvoller zu bilden.