Was ist der Unterschied zwischen einem Kunden und einem Klienten?

Der Unterschied zwischen einem Kunden und einem Klienten kann zuerst ziemlich verwirrend scheinen. Einige Leute sagen, es nicht viel Unterschied gibt, während andere sagen, dass er von der Industrie abhängt, ob der Ausdruck „Kunde“ oder der Ausdruck „Klient“ für Geschäftsgönner verwendet wird. Jedoch kann der Unterschied zwischen einem Kunden und einem Klienten in einem laufenden Geschäfts-Verhältnis ausgedrückt gut gesehen werden.

Entsprechend dem amerikanischen Erbe-Wörterbuch „Kunde“ und „Klient“ können als „einer definiert werden, der kauft Waren oder Dienstleistungen.“ Jedoch verzeichnet das Wörterbuch nur die eine Definition für Kunden, aber hat fünf andere Definitionen für Klienten. Ein Klient wird auch als „die Partei, für die freiberufliche Dienstleistungen übertragen werden, wie durch einen Rechtsanwalt“ und als „einer definiert, der abhängt vom Schutz von anderen.“ Der Hauptunterschied zwischen einem Kunden und einem Klienten ist, dass eine schützende, laufende Geschäftsbeziehung mit einem Klienten aufgebaut wird, aber nicht notwendigerweise mit einem Kunden.

Wortursprung zeigen auch den Unterschied zwischen einem Kunden und einem Klienten als das Klienten-Verhältnis, das einer einer abhängigen Geschäftsperson ist, die Schutz benötigt. Z.B. geht der Ursprung des Wortes „Kunde“ hinsichtlich mittleren Englisch des 1400s zurück und hängt mit dem Wort „Gewohnheiten“ als Weisen des Handelns von Sachen zusammen. Das Wort „Klient,“ einerseits, war auch ein Teil mittlerer englischer Wortschatz, aber es geht sogar weiter zurück. „Klient“ wird von den lateinischen Wort cliens abgeleitet, der Abhängigen oder Nachfolger bedeutet.

Der Unterschied zwischen einem Kunden und einem Klienten ist, dass ein Kunde gerade ein Gönner sein kann, während ein Klient ein Gönner ist, der auch um Rat ersucht. In der heutigen Geschäftswelt haben wir nicht gerade Kundendienst, aber wir haben „Klientensorgfalt“ oder „Klientenservice-“ Abteilungen in vielen Korporationen. Die meisten Gönner eines Geschäfts möchten informiert werden, aber die, die von ihrem Verhältnis zu einem Geschäft wie einem Klienten mit einem Rechtsanwalt abhängen, benötigen eine schützende Art informatives Geschäfts-Verhältnis. Ein Klient schaut, um dem Rat und dem Berufswissen eines führenden Vertreter der Wirtschafts zu folgen, während ein Kunde Waren und Dienstleistungen von einem Geschäft nur kaufen kann.

en sie gefunden, um wirkungsvoll zu sein. Z.B. verwendeten die Krebspatienten, die Chemotherapie durchmachen und unter extremer Übelkeit leiden, den Acupressure, angewendet durch ein Armband, um ihre Übelkeit mit gleich bleibenden Resultaten zu bändigen.

Im Allgemeinen da ein Akupunkturwerkzeug so dünn ist, erfordert sie grössere Genauigkeit, dennoch konnte schnellere Entlastung holen. Einerseits ist Acupressure weniger exakt, da das Werkzeug so breit wie ein Finger ist. Andererseits kann die schnelle Entlastung mit Nebenwirkungen vom Freigeben der Giftstoffe oder vom Ausrichten der Muskelgruppen kommen. Acupressure produziert wenige Nebenwirkungen, die einer tiefen Gewebemassage ähnlich sind, und ist schwieriger, „falsch“ zu tun, um die Unpässlichkeit zu verschlechtern.