Was ist der Verbraucher-Gefühl-Index?

Der Verbraucher-Gefühl-Index ist ein Werkzeug, das verwendet wird, um die allgemeinen Gefühle in Richtung zur Wirtschaft einer spezifizierten Nation festzustellen. Dieses laufende Maß Vertrauen der Verbraucher basiert auf der Anwendung der verschiedenen Mittel der Forschung, Gefühle über die Wirtschaft unter der Bevölkerung, wie dem Gebrauch von Telefoninterviews aufzudecken, wirbt direkte Post und vor kurzem die Übersichten, die über dem Internet durchgeführt werden. Einige Länder sind zu den amtlichen und nicht offiziellen Indizes dieser Art, mit dem ältesten vorhandenen Verbraucher-Gefühl-Indexbetrieb in den Staaten von Amerika Haupt.

Untergebracht an der Universität von Michigan, wurden die grundlegenden Methoden, die durch den Verbraucher-Gefühl-Index eingesetzt wurden, zuerst Ende 1940’s. entwickelt und eingeführt. Unter der Richtung von George Katona, wurden spezifische Kriterien für Sammeln, Qualifizieren und MessenVertrauen der Verbraucher formuliert. Diese Arbeit führte zu die Kreation des Index des Verbraucher-Gefühls oder ICS als der Träger für das Erhalten der Meinungen eines Querschnitts der Bevölkerung betreffend die gegenwärtige Wirtschaft und ihre Ansichten über die Stabilität oder ermangelt davon.

Während des frühen 1960’s wurde der Verbraucher-Gefühl-Index erhöht, um using eine Skala mit einem Wert von 100 als der Punkt des Masses zu arbeiten. Seitdem Forscher, die die Daten kompilieren, die Resultate im Index umfangreichen Gebrauch von Telefoninterviews mit Haushalten um das Land bilden. Andere Methoden wie Massenpost und Internet gegründete Anwendungen sind auch versucht worden, aber Telefoninterviews fahren fort, die leistungsfähigste Quelle der qualifizierten Daten zu sein.

Der allgemeine Schub des Verbraucher-Gefühl-Index konzentriert sich auf, welche Verbraucher an ihre eigene gegenwärtige Finanzsituation denken und wie ihre Umstände mit der allgemeinen Ansicht der Wirtschaft vergleichen. Häufig umfassen die gesammelten Daten auch Ansichten über, welche Verbraucher geschehen mit der Wirtschaftzeitdauer sowie kurzfristig vorwegnehmen. Durch das Leiten von Interviews mit Personen über einer großen Auswahl von Schauplätzen und von wirtschaftlichen Lagen, die Index-Aufschläge als zuverlässiges Werkzeug, Verbrauchergefühl im Allgemeinen zu messen.

Es gibt einige oft-cited Anwendungen für die Daten, die im Verbraucher-Gefühl-Index enthalten werden. Im Allgemeinen wird der Index betrachtet, ein nützliches Werkzeug für Regierung, Geschäft und Investoren zu sein. Regierung kann die Resultate des erschienenen Monatsindex gebrauchen, um zu verstehen, welche Leute an das allgemeine ökonomische Klima denken und ob sie Sachen erwarten, um zu verbessern, sich verschlechtern oder bleiben die selben. Geschäfte können die Daten gebrauchen, um Verbrauchernotwendigkeiten zu kennzeichnen und sich zu bewegen, um sie zu treffen. Investoren können die Daten gebrauchen, um Verbrauchertendenzen zu beschmutzen, die den Wert der verschiedenen Aktien auswirken können, und kaufen und verkaufen Aktien dementsprechend.