Was ist der Wonderlic Personal-Test?

Ein wirklich unparteiisches und genaues Maß der Intelligenz einer Person zu finden ist immer ein schwer bestimmbares gewesen, und in vielerlei Hinsicht umstritten, Ziel vieler Testentwickler. Während der Dreißigerjahre entwickelte ein Pionier in der Intelligenzprüfung Feld genanntes Eldon Wonderlic einen sehr kurzen Test, der wie man sagt mögliche Arbeitgeber und Erzieher mit einer allgemeinen Idee des allgemeinen Intelligenzniveaus eines Bewerbers versah. Dieser Test wurde bekannt, wie das Wonderlic Personal prüft (WPT).

Der Zweck dem Wonderlic Personaltest ist nicht notwendigerweise, einen tatsächlichen Intelligenzquotienten oder IQ-Zahl Testabnehmern zuzuweisen. Stattdessen stellt der Test irgendeine Idee der intellektuellen Stärken und der Schwächen eines Bewerbers im Verhältnis zu den Anforderungen eines spezifischen Jobs oder der Anweisung zur Verfügung. Positionen, die stärkere mathematische Fähigkeiten z.B. verlangen können ein in hohem Grade als durchschnittliches Wonderlic Personal-Testergebnis erfordern.

Der Test selbst besteht einer Reihe aus Englisch-, Lese-, Mathe- und Logikproblemen, die der Schwierigkeit sich erhöhen, während der Test weiterkommt. Tatsächlich gilt den ersten Satz von Fragen im Allgemeinen als ziemlich einfach für Prüfvorrichtungen mit durchschnittlicher Intelligenz. Die abschließenden 10 Fragen oder so werden betrachtet, obgleich nicht aus dem Reich der Möglichkeit für college-educated Testabnehmer heraus das schwierigste zu sein. Es gibt keine Strafen für die rechten oder falschen Antworten, und das grundlegende Wonderlic Personal prüft kann in 12 Minuten ausgeübt werden.

Arbeitgeber und Werbeoffiziere können das Wonderlic Personal ausüben prüfen als Teil eines größeren Anwendungsprozesses und verwenden jene Testergebnisse, um festzustellen, wenn ein Bewerber eine allgemeine Fähigkeit für die Position hat. Die Testergebnisse werden normalerweise als Zahl, mit 20 gegeben, oder 21 betrachteten Durchschnitt, ganz wie ein Testergebnis von 100 würden bedeuten durchschnittliche Intelligenz auf einem Stanford-Binet Intelligenztest. Testabnehmer können mindestens 20 für anstellenbetrachtung in einigen Situationen zählen müssen, und sogar höher für die Positionen, die höhere kognitive Fähigkeiten und Fähigkeit erfordern.

Möglicherweise tritt der allgemeinste Gebrauch von dem Wonderlic Personaltest in organisiertem Sport, besonders amerikanischer Fußball auf. Werbeoffiziere und Trainer müssen wissen, wenn mögliche Neuzugänge die kognitiven Fähigkeiten haben, zum der komplizierten Spiele von einem Mannschaft-Textbuch zu erlernen und als Maßeinheit gut ineinanderzugreifen. Es wird gesagt, dass legendärer Fußballtrainer Tom Landry eine bedeutende Menge Nachdruck auf den Testergebnissen legte, die vom Wonderlic Personaltest bereitgestellt wurden, und sogar umfassen bestimmte simulierte Fußball-Videospielprogramme einen geänderten Wegepunkt-Lernabschnitt, um festzustellen, welche Positionen einem Spieler qualifiziert wird vorzuwählen.

Offensichtlich ist ein des Tests Schriftsatz so und ein generisches, wie das Wonderlic Personal prüft, nicht entworfen, um die gleichen klinischen Resultate wie eine umfangreichere Intelligenztestbatterie wie die Stanford-Binet Reihe zu liefern. Die Resultate eines Wegepunktes sollten im Allgemeinen gelten als einen rauen Führer zum kognitiven Fähigkeitsniveau eines Bewerbers und zur allgemeinen Fähigkeit, nicht Gesamtintelligenz. Die Wonderlic Personal-Testarbeiten, die als schnelles Einschätzungswerkzeug während des Anwendungsprozesses am besten sind, aber sollten benutzt werden, um keine ungültigen diskriminierenden Tätigkeiten zu rechtfertigen.