Was ist die Bauernhof-Service-Agentur?

Die Regierung der Vereinigten Staaten behält viele verschiedenen Bundesprogramme bei, um zu helfen, verschiedene Geschäftssektoren beizubehalten. Die Bauernhof-Service-Agentur ist ein solches Programm. Sie existiert, um zu garantieren, dass alle landwirtschaftlichen Arbeitskräfte, Viehzüchter und Landwirte in der Lage sind, ihr Geschäft ökonomisch und umweltsmäßig zu halten Stall.

Ein Arm des Staat-Landwirtschaftsministeriums, die Bauernhof-Service-Agentur übt zu einigen verschiedenen landwirtschaftlichen Arbeitskraftnotwendigkeiten aus. Landwirte, die finanzielle Unterstützung fordern, können sie durch den FSA suchen. Da sie gewöhnlich unzulängliche Gutschrift haben, können Anfängerlandwirte Darlehen durch die Agentur insbesondere suchen. Aus diesem Grund können sie für garantierte Bauernhofbesitzdarlehen geeignet sein.

Erfahrene Landwirte, die die Verluste wegen der beschränkten Mittel gehabt haben, Naturkatastrophen oder andere Rückschläge können für Unterstützung auch qualifizieren. Diese Landwirte können Betriebsmittelkredite vom FSA beantragen. Beide Arten Darlehen können benutzt werden, um fast, das alles zu kaufen, fordern Landwirte, von den Baumaterialien und Bauernhofverbesserungen, um einzuziehen, zu landen, Ausrüstung, Viehbestand und allgemeine Versorgungsmaterialien.

Da es eine USDA-Agentur ist, beschäftigt die Bauernhof-Service-Agentur fortwährend die Qualität der Nahrung, der Landwirtschaft und der allgemeinen Agrarerzeugnisse innerhalb der Vereinigten Staaten. Der Teil seines Auftrags ist, genügend Nahrung zu sichern, um alle Amerikaner beim Beibehalten von Klimanachhaltigkeit einzuziehen. Sichere Getreide sicherzustellen, die zu den Verbrauchern erschwinglich sind, ist eine andere der Rollen des FSAS.

Einige verschiedene emergency Hilfsprogramme sind durch die Bauernhof-Service-Agentur vorhanden. Der Viehbestand suchen Unfall-Programm sicherstellt wirtschaftliche Hilfe für die Landwirte herum die, wegen der Naturkatastrophen wie Feuer oder Dürre, weiden lassendes Land verloren haben. Das zusätzliche Einkommens-Unterstützungs-Zahlungs-Programm gibt finanzielle Unterstützung für Verlust der Getreide wegen einer allgemeinen Naturkatastrophe, während die Emergency Unterstützung für Viehbestand, Honigbienen und Bauernhof-Angehobenes Fisch-Programm Landwirte unterstützt, die irgendwelche Arten Betriebsmittel verloren haben.

Ein Baum-Hilfsprogramm ist für Landwirte vorhanden, die Obstgartenland, -bäume oder -reben zu den Feuern oder zu anderen Naturkatastrophen verloren haben. Das Noninsured Getreide-Unfall-Hilfsprogramm existiert für Landwirte, die nicht imstande sind, ihre Getreide anders zu versichern. Für Landwirte, deren Viehbestand, der während eines Unfalles gestorben wird, das Viehbestand-Entschädigung-Programm verwendet werden kann. Für die körperlichen Verluste, die Quarantäne oder Naturkatastrophen zugeschrieben werden, erwerben die meine Landwirte ein Emergency Bauernhof-Darlehen, während emergency Hilfe in den Kapitaln und technologische Unterstützung durch das Emergency Erhaltungs-Programm erreicht werden können.

Bauernhof-Service-Agenturbetriebe werden vom Staat-Minister für Landwirtschaft beaufsichtigt. Die Verwaltungsabteilung der Agentur selbst ist in Washington, DC. Während Tausenden Feldbüros über dem Land ihre eigene lokale Politik und Verfahren handhaben, wird die gesamten statistische Arbeit der Agentur in Kansas City, Missouri durchgeführt.