Was ist die Bier-Industrie?

Die Bierindustrie ist ein Kollektiv der Brauer, der Verteiler, der Verkäufer und anderer Leute, die mit der Produktion und dem Verkauf des Bieres beschäftigt gewesen werden. Sie überspannt alles von den multinationalen Brauern, die ihre Produkte in zahlreiche Länder zu den kleinen microbreweries exportieren, die auf lokale Produktion und Verteilung sich konzentrieren. Wie andere Abschnitte der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, ist sie abhängig von Regelung durch die Regierungsagenturen, die mit Übereinstimmung, Gesundheit und Sicherheit in den Produkten betroffen werden, die von den Mitgliedern der Öffentlichkeit für Verbrauch gekauft werden. Zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten sind in diesem Feld vorhanden.

Menschen haben Bier für Tausenden Jahre gebildet, und einige Brauer sind im Geschäft für einige Jahrhunderte gewesen und neue Vielzahl des Bieres, zusätzlich zum Produzieren und zum Verteilen der regelmäßigen Aufstellungen der Produkte entwickelt. Die Industrie umfaßt landwirtschaftliche Produzenten, die Sachen wie Gerste, Mais, Hopfen und andere Getreide, die in der Bierproduktion, zusammen mit Anlagen benutzt werden, in denen Bier produziert wird, Transportvorrichtungen wachsen, die Rohstoffe und fertige Biere behandeln, und Repräsentanten, die vermarkten und Bier zur Öffentlichkeit Verkaufs.

Die Größe der Bierindustrie schwankt durch Nation, und sie neigt, in Erwiderung auf ökonomische Faktoren einzuwachsen und abzunehmen. Industrieänderungen, die aufwärts und Abwärtstrends und die regelnden hauptsächlichbewegungen einschließend, werden häufig in den Mitteln berichtet, da sie angenommen werden, um vom Interesse zu den Investoren sowie die Öffentlichkeit zu sein. Die Leistung der Bierindustrie kann mit der Weinindustrie verglichen werden, da die zwei Getränke in Verbindung stehend und Verschiebungen in den Verkäufen für ein Resultat in einer entsprechenden Änderung für das andere häufig sein können.

Die Brauer, die groß und klein sind, sind an den Themen wie Brauenspezialgebietsbieren, Verbessern von Produktionsmethoden und Finden von Wegen, Bier beim Beibehalten seiner Qualität und Aromas zu verpacken und zu transportieren interessiert. Die Bierindustrie beschäftigt die Themen wie Aroma umfassenden, Techniken verpackenden und Bewahrungwissenschaftler und Forscher Lebensmittelproduktionmethoden, und. Sie finanziert auch Übersichten und andere Untersuchungen über, wie Mitglieder der Öffentlichkeit auf verschiedene Biere und Werbekampagnen, Verpacken und anderes Outreachbemühungen reagieren.

Einige Vorhallen und Handelsorganisationen stellen die Bierindustrie dar. Arbeit dieser Gruppen mit Gesetzgebern, Regler und andere Beamter bezüglich des Interesses zur Industrie und sie engagieren auch sich öffentlich die Ausbildung und Sensibilisierungskampagnen, die Informationen über Biere, Brauentechniken und Sicherheitsinteressen wie Trinken und Fahren zur Verfügung stellen sollen. Viele dieser Gruppen konzentrieren sich auf bestimmte Sektoren der Industrie, wie die Fertigkeitbierindustrie und stellen die Interessen der spezifischen Arten der Brauer dar.

pringen nah 19%, in 2010 allein und Australiens Aufstieg in den Exporten nach bei 13%.